1.000 Flüchtlinge geschmuggelt: Mega-Schlepperring ausgehoben

1.000 Flüchtlinge geschmuggelt: Mega-Schlepperring ausgehoben

Die Salzburger Polizei hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt einen gro­ßen Schlepper-Ring ausgehoben. Seit September des Vorjahres wurden 17 Ver­dächtige verhaftet. Die Bande soll insgesamt 1.000 Menschen geschleppt haben.
Riedenburg: Abriss fast zur Gänze abgeschlossen

Riedenburg: Abriss fast zur Gänze abgeschlossen

Die Arbeiten am Gelände der ehemaligen Rie­denburg-Kaserne schreiten zügig voran. Mittlerweile sind die Gebäude zur Gänze ge­schliffen. Aktuell geht es der Sporthalle Rie­denburg an den Kragen. 
2
Vermisst: Spur führt bis Salzburg

Vermisst: Spur führt bis Salzburg

Ein seit Ende Juni abgängiger Deutscher wur­de offenbar vergangene Woche in der Stadt Salzburg gesehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um weitere Hin­weise.
7
Kind leckt Alufolie ab: Mit Drogen vergiftet

Kind leckt Alufolie ab: Mit Drogen vergiftet

Ein 22 Monate altes Kleinkind ist am Montag mit Vergiftungserscheinungen in ein Spital in Nieder­österreich gekommen. Das Mädchen dürfte beim Krabbeln auf einem Strand an der Ybbs an einer Alufolie mit Drogenresten geleckt haben.
Mailands Hauptbahnhof geräumt

Mailands Hauptbahnhof geräumt

Wegen eines Bombenalarms ist der Mailänder Zentralbahnhof am Montag­nach­mittag evakuiert worden. Ein verdächtiges Paket mit einigen Drähten war zuvor in einer U-Bahn-Station der Linie M2 entdeckt worden. 
S24.at-Liveticker
S24.at-Liveticker
Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg keine Wartezeit mehr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Frage des Tages
 


Reutlingen
Mord mit Dönermesser war Beziehungstat

Mord mit Dönermesser war Beziehungstat

Der mutmaßliche Gewalttäter (21) und das Opfer (45) der Bluttat von Reut­lingen waren ein Paar. Berichte über eine Schwangerschaft des Opfers bestätigte die Polizei nicht.
1
München
Mitwisser (16) kannte Täter aus Psychiatrie

Mitwisser (16) kannte Täter aus Psychiatrie

Der mutmaßliche Mitwisser (16) des Münchner Amokläufers hat diesen offen­bar aus der Psychia­trie gekannt. Er soll von der Waffe gewusst und auch am Tatort gewesen sein.
Ansbach-Attentäter bekennt sich in Video zum IS

Ansbach-Attentäter bekennt sich in Video zum IS

Der Selbstmordanschlag von Ansbach hat laut bayerischem Innenminister Herr­mann einen islamistischen Hintergrund. Auf dem Handy des Attentäters habe man ein Video gefunden, in dem er sich zur Terrormiliz bekenne.
2
Nach München: Was haltet ihr von der Debatte über "Ballerspiele"?

Nach München: Was haltet ihr von der Debatte über "Ballerspiele"?

Der deutsche Innenminister Thomas de Maiziere strebt nach dem Münchner Amoklauf eine breite gesellschaftliche Debatte über gewaltintensive Com­puterspiele an. Wie denkt ihr darüber? Stimmt ab in unserem Meinungscheck.
5
Gewaltwelle erschüttert Deutschland
Motive verschieden, zeitliche Nähe aber kein Zufall

Motive verschieden, zeitliche Nähe aber kein Zufall

Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach: Eine Serie von Gewalttaten erschüt­tert Deutschland. Die Motive scheinen sehr unterschiedlich zu sein. Die zeit­liche Nähe ist nach Einschätzung eines Psychologen aber kein Zufall.
Mondsee: Hunde-Streit endet mit drei Verletzten

Mondsee: Hunde-Streit 
endet mit drei Verletzten

Ein Streit um freilaufende Hunde, die Kin­der und Mütter erschreckt haben, hat am Sonn­tag in Mondsee drei Verletzte gefor­dert. Die Frauen riefen ihre Männer zu Hilfe.
17
Mete kämpft gegen Fremdenhass

Mete kämpft gegen Fremdenhass

Der Salzburger SPÖ-Landtagsabgeordnete Tarik Mete setzt sich vor allem Online gegen Ausländerfeindlichkeit ein. Seine Kampagne mit dem Hashtag #Nicht­Wegsehen brachte schockierende Geschehnisse ans Tageslicht.
71
Pastor in Nigeria kettet Sohn (9) wochenlang an

Pastor in Nigeria kettet Sohn (9) wochenlang an

Die nigerianische Polizei hat einen Priester festgenommen, der seinen neunjährigen Sohn wochenlang in einem verschlossenen Raum angekettet hatte, um ihm das Steh­len auszutreiben.
Was tun, wenn's am Berg blitzt?

Was tun, wenn's am Berg blitzt?

Gewitter in den Bergen zählen nicht nur zu den unangenehmsten, sondern auch zu den gefährlichsten Situationen auf einer Bergtour. Was kann ich tun bzw. was sollte ich vermeiden, wenn plötzlich ein Unwetter aufzieht?
46. Hallwanger Waldfest: Wir verlosen 10 x 2 Karten
Gewinnspiele

46. Hallwanger Waldfest: Wir verlosen 10 x 2 Karten

Das Hallwanger Waldfest feiert heuer sei­­nen 46. Geburtstag. An zwei Wochen­enden kann dort gefeiert wer­den. SALZ­BURG24 verlost Karten.
Polizeihund Nanuk spürt flüchtigen Pongauer auf

Polizeihund Nanuk spürt flüchtigen Pongauer auf

Mehrere Polizeistreifen waren vergangenen Don­nerstag in eine Verfolgungsjagd in St. Jo­hann im Pongau involviert. Polizeihund Nanuk verhalf den Beamten schließlich zum Erfolg. Er erschnüffelte den 23-Jährigem im Dickicht am Salzachufer. 


Genervtes Dorf kapituliert vor Problemstorch "Ronny"
Tiere

Genervtes Dorf kapituliert vor Problemstorch "Ronny"

Er heißt Ronny, ist ein Problemstorch und nervt ein Dorf im Norden Brandenburgs. Seit er Anfang Mai in die Gemeinde Glambeck gekommen ist, hackt er auf sein Spiegelbild in Fensterscheiben und dunklen Autodächern ein.
Salzburg-Fußball
"Wachgerüttelte" Salzburger setzen CL-Jagd fort

"Wachgerüttelte" Salzburger setzen CL-Jagd fort

Drei Tage nach dem Fehlstart in die Meisterschaft setzt Salzburg die Jagd auf die Champions-League-Gruppenphase am Dienstag in Albanien beim krassen Auß­en­­­seiter Partizani Tirana fort. Wir geben euch einen Überblick.
Schnetzer & Eglseer holen Gold in Zagreb

Schnetzer & Eglseer holen Gold in Zagreb

Schnetzer/Eglseer holten sich – obwohl ihr Quartier in der Nacht von Dieben heimgesucht wurde – die Goldmedaille bei den European Universities Games in Zagreb.
Patientin (79) stirbt nach Spritze: Anästhesist erneut vor Gericht

Patientin (79) stirbt nach Spritze: Anästhesist erneut vor Gericht

Ein Arzt hat sich am Montag in Salzburg bereits im zweiten Rechtsgang wegen grobfahrlässiger Tötung verantworten müssen. Er soll den Tod einer 79-jähr­ig­en Patientin eines Salzburger Spitals verursacht haben. 
Yngling-Weltmeister 2016 aus Salzburg

Yngling-Weltmeister 2016 aus Salzburg

Rudi Mayr, Anna Boustani und Phil­ippe Boustani machten das Sommer­märchen für den UYC Wolfgangsee wahr und holten den Weltmeistertitel im Heimrevier für Österreich.
1
"Graham" soll Autofahrer warnen

"Graham" soll Autofahrer warnen

Die Skulptur eines monströsen Menschen erregt derzeit in Australien Aufmerk­samkeit – ganz im Sinne des Erfinders: “Graham” soll die Menschen zu mehr Wachsamkeit im Straßenverkehr bringen. 
1
Salzburger (20) weist sich mit rumänischem Führerschein aus

Salzburger (20) weist sich mit rumänischem Führerschein aus

Ein 20-jähriger Salzburger wies sich Sonntagabend beim Salzburger Hauptbahnhof mit einem gefäl­schten Führerschein aus Rumänien aus. Wie er zu dem Dokument kam, ist völlig unklar.
2
Raumordnungsgesetz Neu
Raumordnungsgesetz Neu: Land nach jahrelangem Hickhack einig

Raumordnungsgesetz Neu: Land nach jahrelangem Hickhack einig

Nach jahrelangem Ringen hat sich die Landesregierung nun auf ein neues Raum­ordnungsgesetzes geeinigt. Mit einer automa­tisch­en Rück­wid­mung und einer Abgabe für unbebautes Bauland soll der Markt abgekühlt werden. 
5
Landjugend überzeugt beim Sensenmähen

Landjugend überzeugt beim Sensenmähen

Drei Medaillen und den zweiten Rang in der Teamwertung, das ist die Bilanz der Salzburger Landjugend nach dem Bun­desbewerb im Handmähen am Wochen­ende in Vöcklabruck.
Mysteriöse Flucht eines Autostoppers in OÖ

Mysteriöse Flucht eines Autostoppers in OÖ

Die oberösterreichische Polizei untersucht die mysteriöse Flucht eines Auto­stop­­pers am Sonntag in Wels. Der Mann lief vor den Beamten, die ihn kontrol­­lieren wollten, so lange davon, bis er verletzt und erschöpft zusammenbrach. 
3
Ex-Salzburg-Trainer Adi Hütter verlängert in Bern

Ex-Salzburg-Trainer Adi Hütter verlängert in Bern

Der frühere Salzburg-Trainer Adi Hütter hat seinen Vertrag beim Schweizer Fuß­ball-Vizemeister Young Boys Bern vor­zeit­­­ig um ein Jahr verlängert.
Predigtstuhl: Tod nach Bergmesse

Predigtstuhl: Tod nach Bergmesse

Ein 62-Jähriger aus Koblenz ist am Sonn­tag nach der Bergmes­se am Predigtstuhl vers­tor­­­­ben. Der Mann war am Weg be­wusst­los zusammengebrochen.
Schlägereien und Gewaltattacken halten Polizei in Salzburg auf Trab

Schlägereien und Gewaltattacken halten Polizei in Salzburg auf Trab

Eine ganze Reihe gewalttätiger Auseinandersetzungen hielt die Polizei am Sonn­tag in der Landeshauptstadt auf Trab. Die Bilanz: Zwei Verletzte und eine Fest­na­­hme.
21
Pawlik erstmals Staatsmeisterin

Pawlik erstmals Staatsmeisterin

Bärenstarke Vorstellung von Salzburgs aktuell bester Schwimmerin: Die erst 16-jährige Michelle Pawlik holte Gold über 1.500 Meter Freistil und räumte sechs weitere Medaillen in Innsbruck ab.
Faymanns neuer Job mit 62.500 Euro gefördert

Faymanns neuer Job mit 62.500 Euro gefördert

Sowohl der aus dem Amt geschiedene Bun­despräsident Heinz Fischer als auch Alt-Bun­deskanzler Werner Faymann bekommen für ihren neuen Tätigkeiten staatliche För­der­ung. Beide arbeiten ehrenamtlich.
14
Massenschlägerei an oö. Badesee: Sechs Verletzte

Massenschlägerei an oö. Badesee: Sechs Verletzte

Ein Streit zwischen zwei Familien ist am Wochenende an einem Badesee in Steyregg eskaliert. Die folgende Massenschlägerei for­derte insagesamt sechs Verletzte. Eine Person wurde sogar schwer verletzt.
7
Syrer (27) sprengt sich in die Luft: Ganz Bayern steht unter Schock

Syrer (27) sprengt sich in die Luft: Ganz Bayern steht unter Schock

In Ansbach hat am Sonntagabend ein Syrer bei einem Musikfestival einen Spreng­satz zur Explosion gebracht. Der Mann starb, zwölf Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Ein islamistischer Hintergrund liegt nahe. 
25
Würzburg, München, Ansbach: Polizeipräsident mit Statement

Würzburg, München, Ansbach: Polizeipräsident mit Statement

Terrorattacke in Würz­burg, Amoklauf in Mün­chen und jetzt ein Selbstmordanschlag in Ansbach – der bayerische Polizeipräsident Robert Kopp mit einem Statement zu den Ereignissen.
Anschlag in Ansbach: Die Reaktionen im Netz

Anschlag in Ansbach: Die Reaktionen im Netz

Bei dem Bombenanschlag in Ansbach sind zwölf Menschen verletzt worden. Bayerns Innenminister hält es für wahrscheinlich, dass der Anschlag das Werk eines islamis­tischen Selbstmordattentäters war. Die Reaktionen im Netz.
Nach Amoklauf in München: Rucksackverbot für Oktoberfest? 

Nach Amoklauf in München: Rucksackverbot für Oktoberfest? 

Nach dem Amoklauf von München hat der Ober­­bür­germeister der bayerischen Landeshauptstadt, Die­ter Reiter, ein Rucksackverbot beim Oktoberfest ins Gespräch gebracht. 
Pressestimmen zu den Ereignissen in Deutschland

Pressestimmen zu den Ereignissen in Deutschland

Was internationale Zeitungen zu den jüngsten Anschlägen in Europa und den möglichen Reaktionen darauf am Montag veröffentlichten, haben wir hier für euch zusammengefasst. 
Reutlingen: Motivsuche nach Macheten-Attacke

Reutlingen: Motivsuche nach Macheten-Attacke

Nach dem Machetenangriff mit einer Toten und fünf Verletzten in Reut­lin­gen in Baden-Württemberg untersu­chen die Ermittler die Hintergründe der Bluttat. 
5
München: Mitwisser (16) von Polizei verhaftet

München: Mitwisser (16) von Polizei verhaftet

Der Freund des 18-jährigen Amok­schüt­­zen soll von dessen Plänen ge­wusst, diese aber nicht der Polizei gemeldet haben, teilte die Münchner Polizei am Sonntagabend mit.
Hier fließt das Wasser nach oben

Hier fließt das Wasser nach oben

Diese junge Frau kann offenbar die Regeln der Schwerkraft außer Kraft setzen: Sie schüttet Wasser aus einer Flasche, das wider Erwarten plötzlich gen Himmel fließt!
Katschi's Goldfahrt bietet Spaß und Geschichte

Katschi's Goldfahrt bietet Spaß und Geschichte

Die Erlebnisrodelbahn „Katschi’s Goldfahrt“ bietet am Katschberg diesen Sommer in der zweiten Saison allen Besuchern eine abwechs­lungs­reiche Fahrt durch die Geschichte des Bergbaus.
Dodge knallt gegen Betonpfeiler

Dodge knallt gegen Betonpfeiler

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend beim Kreisverkehr Salz­burg-Mitte ereignet. Der Lenker eines Dodge prallte mit voller Wucht gegen einen Betonpfeiler. Beide Autoinsassen wurden verletzt.
15
Costa Rica: Surfer von Krokodil gebissen  und schwer verletzt

Costa Rica: Surfer von Krokodil gebissen  und schwer verletzt

Ein Surfer ist in Costa Rica von einem Krokodil attackiert und schwer verletzt worden. Der 59-Jährige wurde von dem Tier attackiert, als er in Tamarindo einen Fluss durchquerte. 
Demo für das "Recht auf Abtreibung" in Salzburg

Demo für das "Recht auf Abtreibung" in Salzburg

Aktivisten der „Pro-Choice“-Or­ga­nisa­tion de­monstrierten für das Recht der Frau über einen Schwan­gerschaf­ts­­ab­bruch selbst zu entscheiden.
6
Sperren nach Überflutung und Murenabgängen in Tamsweg

Sperren nach Überflutung und Murenabgängen in Tamsweg

Hangrutschungen und Murenabgänge haben Sonntagabend die Feuerwehr in Tamsweg gefor­dert. Die Bahnstrecke und ein Radweg mussten vorerst gesperrt werden.
Vorherige
123456  

Berti Mielach im Sonntags-Talk

Ein schweres Burnout und Depressionen haben Salzburgs Szenegastronom Berti Mielach dazu gezwungen, das Steinlechner aufzugeben. 

LJ Leogang feiert 50. Geburtstag
Die Landjugend Leo­gang lud zu ihrem 50. Jubiläum. Zahlreiche Gäste feierten bei Livemusik. 
Polizei rettet Hund aus dem Almkanal
Die Polizei musste am Sonntagvormittag im Salzburger Stadtteil Gneis einen Hund aus dem Almkanal retten.
Arabische Urlauber sorgen für Aufregung

In den Tourismusgebieten verstoßen im Som­mer auch immer wieder Urlau­ber aus dem ara­bischen Raum gegen Verkehrsvorschriften.

Schüsse in München: Zehn Tote

Nach der Bluttat von München mit zehn Toten und 27 Verletzten hat die Polizei keine Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund des Täters, alles deute auf einen Amoklauf hin.

Sobotka: "Kann wenig  schützen"
Sobotka hat ver­sich­ert, dass die Polizei alle Sicherheitsmaß­nah­men ergriffen hat.
Salzburgs Polizei erhöht Präsenz
Nach dem Amoklauf in München hat die Poli­zei die Präsenz in Salzburg verstärkt. 
Stallgebäude brennt komplett ab

Komplett abgebrannt ist ein Stallgebäude in der Nacht auf Samstag in Wertheim bei Neumarkt am Wallersee. 

Autobrand im Felbertauerntunnel

Im Felbertauerntunnel ist am Donnerstagabend ein Auto in Flammen gestanden. Die Feuerwehr Mittersill musste ausrücken.

Krank im Urlaub: Was ist zu tun?

Diese an sich unangenehme Situation wirft Fragen im Arbeits­recht auf. Wir klären auf.

Festnahme nach bizarrem Foto
Ein bizarres Foto des thailändischen Kronprinzen Maha Vajiralongkorn hat in zur Festnahme geführt.
Ist das etwa eine Riesen-Spinne?
Sitzt hier etwa eine Spinne auf einem Fel­sen? Wenn ja, dann müsste sie so groß sein wie ein Bus!
Grenzmanagement am Brenner fertig

Das Grenzmanagement am Brenner ist fertig­gestellt. Wir geben euch einen Überblick.

Alles steht wieder in der Mozartstadt

Stau wohin das Auge reicht: In der Stadt Salzburg mussten die Autofahrer am Donnerstag wieder jede Menge Geduld beweisen.

Sport statt Popcorn im Elmo-Kino

Im ehemaligen Elmo-Kino in der St.-Julien-Straße eröf­fnete am Mittwochabend das John Reed Fitness-Studio.

Was Start-ups leisten können
Die Flüchtlingskrise aus anderer Sicht: Auf Herkunftsseite brau­cht es Perspektiven, in Österreich muss ein Draht zu Firmen ge­schaffen werden. 
Erste Lichtblicke am Arbeitsmarkt
Auch wenn die Quote öster­reichweit um knapp zwei Prozent gestiegen ist, kann vom Salzburger Ar­beitsmarkt Positives ver­mel­det werden. 
Klare Regeln fürs Pilzesammeln

Zu Be­ginn der Pilz-Hauptsaison wollen wir euch über die rechtlichen Bes­tim­mun­gen zum Pilze­sammeln im Land Salzburg aufklären.

Ausreise-Verbot für Uni-Angehörige

Im Zuge der weitreichenden “Säuberungswelle” hat die türkische Regierung Universitäts­ange­hör­­igen Auslands­rei­sen untersagt.

Vier Tätertypen der Terrormiliz IS
Zum Würzburger Axt-Angriff ist vieles offen, eine Verbin­d­ung zum IS scheint sicher.
Neue Dimension des Terrors?
Paris, Brüssel, Istan­bul, Nizza. Und jetzt in einem Regionalzug bei Würzburg.
Entführung & Co. aus Langeweile

Tankstellenraub, zwei Überfälle auf Taxilenker, Freiheitsent­zieh­ung und diverse Klei­n­delikte. Das Motiv: Langeweile, Geldnot und mehr.

So tickte der Täter
Der Axt-Angreifer in einem Regionalzug nahe Würzburg wollte sich nach An­gaben der Ermittler an Nicht-Muslimen rächen. 
Axt-Attacke in Zug
Ein Flüchtling hat mit einer Axt und Messern Fahrgäste in einem Re­gionalzug bei Würz­burg attackiert.
Durch Pokemon auf Drogenspur

Ein junger Mann, der in der Nacht auf Dienstag von der Polizei beobachtet wur­de, war auf einem Parkplatz in Zell am See ein Pokemon fangen.

Parken: Automaten vor dem Aus?

Bürgermeister Heinz Schaden will in der Stadt Salzburg die Parkau­toma­ten ab­schaffen und den Umstieg auf Handyparken forcieren.