Wohnbauförderung wird gekürzt

Wohnbauförderung wird gekürzt

Der hohe Andrang auf die Wohnbauförderung ließ das Budget dahinschmelzen. Am Dienstag wurden die dadurch notwendig gewordenen Änderungen vorge­stellt. Der Gürtel muss nun deutlich enger geschnallt werden.
1
Paket-Zustellung: Sind Drohnen die Zukunft?

Paket-Zustellung: Sind Drohnen die Zukunft?

Amazon treibt seine Pläne für die Zustel­lung per Drohne voran. Schon nächstes Jahr will man Lieferdrohnen einsetzen. Werden Drohnen bald unsere Briefträger ersetzen? Was meint ihr?
So will Bayern gegen Gewalttaten vorgehen

So will Bayern gegen Gewalttaten vorgehen

Bayern will mit dem Ausbau der Sicherheitskräfte und schärferen Gesetzen die Gefahr weiterer Anschläge eindämmen. Auch über die Abschiebung von Flücht­lingen in Krisengebiete will man diskutieren.
Gastronomen prellen Firma um tausende Euro

Gastronomen prellen Firma um tausende Euro

Zwei Geschäftsführer eines Salzburger Gastronomiebetriebs sollen eine Baufirma um mehrere 10.000 Euro gebracht haben.  
OÖ: Autohändler als Millionenbetrüger

OÖ: Autohändler als Millionenbetrüger

Ein Geschäftsführer eines Auto­han­dels in Oberösterreich steht unter Verdacht, einen Schaden in Millionen­höhe angerichtet zu haben. 
Barbara Hansel beendet ihre Volleyball-Karriere

Barbara Hansel beendet ihre Volleyball-Karriere

Das Beach-Volleyball-Turnier in Klagenfurt ist am Dienstag eröffnet worden. Für die Salzburgerin Barbara Hansel ist es der letzte Auftritt dort – sie beendet nach der Saison ihre Karriere.
S24.at-Liveticker
S24.at-Liveticker
Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg keine Wartezeit mehr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Frage des Tages
 
Die wärmsten Orte


Versuchte Vergewaltigung: Frau in St. Johann in Salzach gestoßen

Versuchte Vergewaltigung: Frau in St. Johann in Salzach gestoßen

Wegen versuchter Vergewaltigung und versuchten Mordes ermittelt die Polizei Salzburg gegen einen 30-jährigen Pongauer. Er soll vergangenen Mittwoch eine 20-Jährige in St. Johann sexuell bedrängt und in die Salzach gestoßen haben.
23
Handypeilung wurde Dieb zum Verhängnis

Handypeilung wurde Dieb zum Verhängnis

Ein 35-Jähriger brach am Dienstag in Elsbethen in eine Wohnung ein und stahl dort ein teures Smartphone. Der Besitzer ortete das Handy, bald klickten bei dem 35-Jährigen die Handschellen.
1
haushaltsausgaben steigen
Teures Wohnen, billige Mobilität

Teures Wohnen, billige Mobilität

Bauen und Wohnen ist der größte Ausgabenposten bei Österreichs Haushalten. Daneben gibt es kuriose Details. Etwa wird für Erotikartikel mehr ausgegeben als für berufliche Weiterbildung. Hier gibt es alle Details.
Berlin: Patient schießt in Krankenhaus auf Arzt

Berlin: Patient schießt in Krankenhaus auf Arzt

Im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Ber­lin-Steglitz hat ein Patient auf einen Arzt geschossen, wenig später erlag er sei­nen Verletzungen. Der Täter tötete sich danach offenbar selbst.
Ermittlungen um Ex-Polzer-Chef

Ermittlungen um Ex-Polzer-Chef

Die Insolvenz des Salzburger Ticketbüros Polzer hat zu Ermittlungen gegen den Geschäftsführer der Firma wegen Betrugsverdachtes geführt. 900 Karten im Wert von 60.000 Euro wurden verkauft aber nicht geliefert.
Netflix verfilmt die Panama Papers

Netflix verfilmt die Panama Papers

Der US-Onlinedienst Netflix hat an­gekün­digt, einen Film über die Ge­­schichte der Panama Papers zu pro­duzieren. Es soll um die Hinter­gründe der Recherchen gehen.
Geiselnahme in Kirche: IS bekennt sich zu Anschlag

Geiselnahme in Kirche: IS bekennt sich zu Anschlag

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: In einer Kirche nehmen zwei Angreifer Geis­eln, töten den Priester. Präsident Hollande spricht von einem neuen Terror­an­schlag. Unterdessen bekannte sich der IS zur Tat.
8
Opernsängerin reißt sich Kleid vom Leibe 

Opernsängerin reißt sich Kleid vom Leibe 

Diese Spanierin begeistert nicht nur die Jury der Talentshow Got Talent España mit ihrer un­er­­­war­­teten Verwandlung.
2
Mutter ertränkt Tochter und springt in den Tod

Mutter ertränkt Tochter und springt in den Tod

Eine 37 Jahre alte Frau hat im Landkreis Pas­sau ihre sieben Jahre alte Tochter of­fenbar ertränkt, ehe sie sich von einer 40 Meter hohen Brücke stürzte. Beide Leichen wurden am Montag gefunden.
Wissenschafter: Medienkönnen Angst erzeugen

Wissenschafter: Medien
können Angst erzeugen

Man wisse sehr genau, “dass Medien durch ihre Berichterstattung gerade über Gewaltakte Angst erzeugen können”, sagte Kommunikationsex­perte Josef Seetaler am Dienstag im Ö1-Morgenjournal. 
2
Flüchtlings-Integration: Österreicher besorgt

Flüchtlings-Integration: Österreicher besorgt

Das Migrationsproblem beschäftigt Ös­terreicher im interna­tionalen Ver­gleich besonders stark. 66 Prozent der Österreicher sehen die Integration von Flüchtlingen und Migranten als drän­gen­dste Aufgabe an.
1


Immer weniger Appetit auf McDonald's: Umsatzeinbruch

Immer weniger Appetit auf McDonald's: Umsatzeinbruch

McDonald’s spürt einen schwindenden Appetit der Kunden. Der Umsatz der weltgrößten Schnellrestaurantkette fiel im zweiten Quartal um 3,5 Prozent auf 5,71 Milliarden Euro.
1
Wenn das Hochwasser kommt...

Wenn das Hochwasser kommt...

Dann laufen beim Hydrografischen Dienst des Landes Salzburg die Fäden zu­sam­men. Doch was genau passiert dann? Wir haben uns vom Leiter des Diens­tes, über Meldegrenzen und Hochwasser aufklären lassen.
"Schoitl"-Darsteller Peter Fröhlich (77) gestorben

"Schoitl"-Darsteller Peter Fröhlich (77) gestorben

Der Schauspieler Peter Fröhlich ist unerwar­tet im Alter von 77 Jahren gestorben. Der Fernseh- und Bühnendarsteller als “Schoitl” in “Kaisermühlen Blues” und aus “MA2412” bekannt.
Kräuterwanderweg auf der Schmitten eröffnet

Kräuterwanderweg auf der Schmitten eröffnet

Der Kräuterwanderweg “Kraut & Ruam” wur­de am Freitag auf der Schmitten bei Zell am See eröffnet. Regionalität, Genuss und Tra­dition treffen dabei aufeinander.
Zahl der Schönheits-OPs stieg im Vorjahr weiter an

Zahl der Schönheits-OPs stieg im Vorjahr weiter an

Schönheitschirurgen weltweit haben im Jahr 2015 deutlich öfter Hand angelegt als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Eingriffe stieg demnach von 20,2 auf 21,7 Millionen. Am Häufigsten wird zu Brustvergrößerungen gegriffen.
Roboter gefährden tausende Hausmeister-Jobs

Roboter gefährden tausende Hausmeister-Jobs

Saug- und Rasenroboter sind die ersten Vorboten einer Technik-Revolution im Gebäudemanagement. Das kann zu einem riesigen Personalabbau führen. Einen Ausweg gibt es für die bis zu 270.000 Betroffenen oft nicht.
Ladendiebin ging in halbem Jahr über 400 Mal auf Tour

Ladendiebin ging in halbem Jahr über 400 Mal auf Tour

Eine Ladendiebin, die von einem Kaufhaus-Detektiv in Linz in flagranti erwischt worden ist, hat sich als Serientäterin im großen Stil entpuppt. Die Frau aus Freistadt schlug mehr­­mals wöchentlich zu.
Kleinkind vergiftet: Keine Drogen im Spiel

Kleinkind vergiftet: Keine Drogen im Spiel

Das Kleinkind, das am Montag mit Ver­giftungserscheinungen in ein Linzer Spi­tal geflogen wurde, befindet sich “auf dem Weg der Besserung”. Drogen waren aber keine im Spiel.
Feuerwehr nach Regen gefordert

Feuerwehr nach Regen gefordert

Die teilweise heftigen Gewitter mit Starkregen am Montagabend und in der Nacht auf Dienstag haben in Salzburg nur geringe Schäden angerichtet. Den­noch standen mehrere Feuerwehren im ganzen Bundesland im Einsatz.
Stand-Up-Paddling am Salzbeach testen

Stand-Up-Paddling am Salzbeach testen

Premiere für das Stand-Up-Paddling am Salzbeach: Im Rahmen der Som­merangebote im Volksgarten, kann die Wassersportart dort getestet wer­den. 
Grenznah
Clip des RFJ sorgt für hitzige Diskussionen im Netz

Clip des RFJ sorgt für hitzige Diskussionen im Netz

Für viel Furore im Netz sorgt ein Video des oberösterreichischen Rings Freiheit­licher Jugend. Mit dem Clip, in dem Mädchen mit knappen Bikinis zu sehen sind, will man ausgerechnet vor „Sex-Tätern“ warnen. Ob das eine gute Idee ist?
Japan: Amokläufer forderte Euthanasie Behinderter

Japan: Amokläufer forderte Euthanasie Behinderter

Wie ein TV-Sender berichtete, hatte der Amokläufer von Japan im Februar bei der Residenz des Parlamentspräsidenten einen Brief über­geben, in dem er drohte, “für Ja­pan” 470 Behinderte zu töten.
JAPAN
19 Tote bei Amoklauf in Behindertenheim

19 Tote bei Amoklauf in Behindertenheim

Ein früherer Mitarbeiter hat in einem Heim für geistig Behinderte in Japan min­destens 19 Menschen bei einer Messerattacke getötet. 25 weitere sind bei dem Angriff mitten in der Nacht verletzt worden. Der Täter stellte sich selbst. 
4
Auto hing bei Pasching über Tunnelportal fest

Auto hing bei Pasching über Tunnelportal fest

Ein Schutzgitter hat am Montag in Pasching Schlimmeres Verhindert. Ein Pkw hing oberhalb eines Tunnel­portals darin fest.
Brandstiftung in Steyr: Täter hatte 2,8 Promille

Brandstiftung in Steyr: Täter hatte 2,8 Promille

Nach einer Brandstiftung in der Nacht auf Samstag in einem Mehr­parteienhaus in Steyr hat die Polizei nun den Verursacher ausgeforscht. 
1
Frau in Safaripark von Tiger totgebissen

Frau in Safaripark von Tiger totgebissen

In einem chinesischen Safaripark wurde eine Frau von Tigern getötet, wir haben bereits berichtet. Jetzt ist ein Video dazu aufgetaucht.
Weitere Verdächtige nach Nizza-Anschlag verhaftet

Weitere Verdächtige nach Nizza-Anschlag verhaftet

Eineinhalb Wochen nach dem Anschlag von Nizza hat die Polizei weitere Verdächtige fest­genommen. Bei der Suche nach Helfern des An­greifers seien zwei Männer in Polizeigewahr­sam genommen worden, ließen Ermittlerkreise wissen. 
Schwiegermutter entführt: Familiendrama um Ecclestone

Schwiegermutter entführt: Familiendrama um Ecclestone

Familiendrama um Formel-1-Boss Bernie Ec­cle­stone: Medienberichten zufolge soll die Schwie­germutter des 85-Jährigen am Freitag entführt worden sein. Die Täter fordern offen­bar rund 36 Millionen Euro Lösegeld.
Familienstreit eskaliert komplett

Familienstreit eskaliert komplett

Ein Familienstreit ist am Montagabend in Zell am See völlig aus den Fugen ge­raten. Eine Mutter schlug mit einem Stock auf ihren 15-jährigen Sohn ein, der Vater bedrohte daraufhin die betrunkene Frau mit einem Messer.
2
Konflikt beigelegt? Erdogan trifft Putin Anfang August

Konflikt beigelegt? Erdogan trifft Putin Anfang August

Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Tür­­kei beschleunigt sich das Tauwetter in den russisch-türkischen Beziehungen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird in der ers­ten August-Hälfte nach St. Petersburg reisen.
Erdogan-Interview: "Volk will Todesstrafe"

Erdogan-Interview: "Volk will Todesstrafe"

Der türkische Präsident Erdogan hat eine mögliche Wie­der­einführung der To­desstrafe mit dem Volkswillen begründet. “Sie wollen, dass die Todesstrafe wie­der eingeführt wird”, sagte er in einem am Montag ausgestrahlten TV-Interview.
27
46. Hallwanger Waldfest: Wir verlosen 10 x 2 Karten
Gewinnspiele

46. Hallwanger Waldfest: Wir verlosen 10 x 2 Karten

Das Hallwanger Waldfest feiert heuer sei­­nen 46. Geburtstag. An zwei Wochen­enden kann dort gefeiert wer­den. SALZ­BURG24 verlost Karten.
1
Tragischer Spitals-Irrtum tötet Neugeborenes in Australien

Tragischer Spitals-Irrtum tötet Neugeborenes in Australien

Tragischer Irrtum in einem australischen Kran­­kenhaus: Ein Neugeborenes ist in Sydney ge­storben, nachdem ihm Lachgas statt Sauerstoff zugeführt worden war. Ein weiterer Säugling ringt noch mit dem Tod.
1
Mann (72) stürzt mit Pkw in Ache

Mann (72) stürzt mit Pkw in Ache

Schwere Verletzungen erlitt am Montagabend ein 72-jähriger Pkw-Lenkerbei einem Verkehrsunfall auf der B305 in Berchtesgaden. Der Mann stürzte mit seinem Wagen in die hochwasserführende Berchtesgadener Ache.
Kurzbaustelle: Die Linzer Bundesstraße wird saniert

Kurzbaustelle: Die Linzer Bundesstraße wird saniert

Am Mittwoch startet eine neue Baustelle in der Stadt Salzburg: Die Linzer Bundesstraße muss im Abschnitt Schöpfgasse bis Bachstraße saniert werden. 
3
Verunreinigtes Wasser in OÖ wieder genießbar

Verunreinigtes Wasser in OÖ wieder genießbar

Das Leitungswasser in den drei Almtaler Gemeinden St. Konrad, Scharnstein und Gschwandt ist seit Montagnachmittag wie­der genießbar. Die Ursache der Verun­rein­igung ist aber weiter unklar.
Wirrer Stronach-Auftritt bei "Sommergespräch"

Wirrer Stronach-Auftritt bei "Sommergespräch"

Frank Stronach bereut seinen Einstieg in die Politik nicht. Es sei zwar “ent­täuscht, aber nicht verbittert”.Das betonte der Gründer des Team Stronach am Montagabend im ORF-“Sommergespräch”. 
12
Die Reaktionen im Netz

Die Reaktionen im Netz

Während der 83-Jährige bei den Zusehern für seinen eher wirren Auftritt vermehrt Kri­tik und Häme erntete, fand die Twitteria für Moderatorin Susanne Schnabl vor allem lo­bende Worte. 
3
Vorherige
123456  

Über 1.000 Flüchtlinge geschmuggelt

Die Salzburger Polizei hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt einen gro­ßen Schlepper-Ring ausgehoben. 

Ganz Bayern steht unter Schock
In Ansbach hat am Sonntag ein Syrer bei einem Musikfestival einen Spreng­satz zur Explosion gebracht. 
Zeitliche Nähe der Taten kein Zufall
Die Motive scheinen sehr unterschiedlich zu sein. Die zeit­liche Nähe ist Psychologen zufolge kein Zufall.
Mete kämpft gegen Fremdenhass

Der Salzburger SPÖ-Landtagsabgeordnete Tarik Mete setzt sich vor allem Online gegen Auslän­der­feindlichkeit ein. 

Berti Mielach im Sonntags-Talk

Ein schweres Burnout und Depressionen haben Salzburgs Szenegastronom Berti Mielach dazu gezwungen, das Steinlechner aufzugeben. 

LJ Leogang feiert 50. Geburtstag
Die Landjugend Leo­gang lud zu ihrem 50. Jubiläum. Zahlreiche Gäste feierten bei Livemusik. 
Polizei rettet Hund aus dem Almkanal
Die Polizei musste am Sonntagvormittag im Salzburger Stadtteil Gneis einen Hund aus dem Almkanal retten.
Arabische Urlauber sorgen für Aufregung

In den Tourismusgebieten verstoßen im Som­mer auch immer wieder Urlau­ber aus dem ara­bischen Raum gegen Verkehrsvorschriften.

Schüsse in München: Zehn Tote

Nach der Bluttat von München mit zehn Toten und 27 Verletzten hat die Polizei keine Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund des Täters, alles deute auf einen Amoklauf hin.

Sobotka: "Kann wenig  schützen"
Sobotka hat ver­sich­ert, dass die Polizei alle Sicherheitsmaß­nah­men ergriffen hat.
Salzburgs Polizei erhöht Präsenz
Nach dem Amoklauf in München hat die Poli­zei die Präsenz in Salzburg verstärkt. 
Stallgebäude brennt komplett ab

Komplett abgebrannt ist ein Stallgebäude in der Nacht auf Samstag in Wertheim bei Neumarkt am Wallersee. 

Autobrand im Felbertauerntunnel

Im Felbertauerntunnel ist am Donnerstagabend ein Auto in Flammen gestanden. Die Feuerwehr Mittersill musste ausrücken.

Krank im Urlaub: Was ist zu tun?

Diese an sich unangenehme Situation wirft Fragen im Arbeits­recht auf. Wir klären auf.

Festnahme nach bizarrem Foto
Ein bizarres Foto des thailändischen Kronprinzen Maha Vajiralongkorn hat in zur Festnahme geführt.
Ist das etwa eine Riesen-Spinne?
Sitzt hier etwa eine Spinne auf einem Fel­sen? Wenn ja, dann müsste sie so groß sein wie ein Bus!
Grenzmanagement am Brenner fertig

Das Grenzmanagement am Brenner ist fertig­gestellt. Wir geben euch einen Überblick.

Alles steht wieder in der Mozartstadt

Stau wohin das Auge reicht: In der Stadt Salzburg mussten die Autofahrer am Donnerstag wieder jede Menge Geduld beweisen.

Sport statt Popcorn im Elmo-Kino

Im ehemaligen Elmo-Kino in der St.-Julien-Straße eröf­fnete am Mittwochabend das John Reed Fitness-Studio.

Was Start-ups leisten können
Die Flüchtlingskrise aus anderer Sicht: Auf Herkunftsseite brau­cht es Perspektiven, in Österreich muss ein Draht zu Firmen ge­schaffen werden. 
Erste Lichtblicke am Arbeitsmarkt
Auch wenn die Quote öster­reichweit um knapp zwei Prozent gestiegen ist, kann vom Salzburger Ar­beitsmarkt Positives ver­mel­det werden. 
Klare Regeln fürs Pilzesammeln

Zu Be­ginn der Pilz-Hauptsaison wollen wir euch über die rechtlichen Bes­tim­mun­gen zum Pilze­sammeln im Land Salzburg aufklären.

Ausreise-Verbot für Uni-Angehörige

Im Zuge der weitreichenden “Säuberungswelle” hat die türkische Regierung Universitäts­ange­hör­­igen Auslands­rei­sen untersagt.

Vier Tätertypen der Terrormiliz IS
Zum Würzburger Axt-Angriff ist vieles offen, eine Verbin­d­ung zum IS scheint sicher.
Neue Dimension des Terrors?
Paris, Brüssel, Istan­bul, Nizza. Und jetzt in einem Regionalzug bei Würzburg.
Entführung & Co. aus Langeweile

Tankstellenraub, zwei Überfälle auf Taxilenker, Freiheitsent­zieh­ung und diverse Klei­n­delikte. Das Motiv: Langeweile, Geldnot und mehr.