10. Saisonsieg für Vettel – Red Bull holte Konstrukteurs-WM

Weltmeister Sebastian Vettel dominierte das Rennen in Südkorea.
Weltmeister Sebastian Vettel dominierte das Rennen in Südkorea. - © AP
Sebastian Vettel hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Südkorea gewonnen und seinen zehnten Saisonerfolg gefeiert.

Der bereits seit 9. Oktober als Weltmeister feststehende Deutsche siegte vor dem aus der Pole Position gestarteten Briten Lewis Hamilton (McLaren) und seinem australischen Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber. Die Mannschaft von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat damit drei Rennen vor Schluss auch den Konstrukteurs-WM-Titel zum zweiten Mal in Serie fixiert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Wichtigste zu den Kandidat... +++ - Firstfeier bei Chiemseehof-San... +++ - Salzburgs laufende Feuerwehrmä... +++ - 19-Jähriger bedroht Marktanges... +++ - Wiederbefüllbare Kaffeekapseln... +++ - Moser-Pröll zu sexuellem Missb... +++ - Walserberg: Im Vollrausch zur ... +++ - Austrian Firefighter Run: Star... +++ - B311: Zwei Verletzte bei Unfal... +++ - Krampusläufe: Auflagen reichen... +++ - 44. Salzburger Christkindlmark... +++ - Linzer Gasse: Oberfläche wird ... +++ - Katastrophenfonds: Hilfe für U... +++ - Anthering: Vorfälle bei Gatter... +++ - Rekrut erschossen: Laut Prüfbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen