10. Saisonsieg für Vettel – Red Bull holte Konstrukteurs-WM

Weltmeister Sebastian Vettel dominierte das Rennen in Südkorea.
Weltmeister Sebastian Vettel dominierte das Rennen in Südkorea. - © AP
Sebastian Vettel hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Südkorea gewonnen und seinen zehnten Saisonerfolg gefeiert.

Der bereits seit 9. Oktober als Weltmeister feststehende Deutsche siegte vor dem aus der Pole Position gestarteten Briten Lewis Hamilton (McLaren) und seinem australischen Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber. Die Mannschaft von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat damit drei Rennen vor Schluss auch den Konstrukteurs-WM-Titel zum zweiten Mal in Serie fixiert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Raus-Anwalt zu Swap-Prozess: "... +++ - Bergputzer mit Auftritt in "Di... +++ - Fahrerflucht nach Unfall: Zeug... +++ - Stieglbahn könnte in zwei Jahr... +++ - Salzburger NEOS wollen in die ... +++ - Warum die Patientenverfügung e... +++ - Wintertourismus bricht bereits... +++ - Die SALZBURG24-App neu erleben... +++ - Ehrenamt bekommt eigene Servic... +++ - Grödig: Feuerwehr rettet Katze... +++ - Eben im Pongau: Angestellte zw... +++ - Deutscher Raser-Trick auch in ... +++ - Kältewelle mit bis zu minus 20... +++ - Red Bull ist Österreichs präse... +++ - Eine Mister-Wahl der Herzen: S... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen