12.800 türkische Polizisten vom Dienst suspendiert

Akt.:
4Kommentare
Wieder wurden Tausende Polizisten suspendiert.
Wieder wurden Tausende Polizisten suspendiert. - © AFP PHOTO / ADEM ALTAN/Archiv
Zweieinhalb Monate nach dem gescheiterten Militärputsch sind in der Türkei 12.800 Polizisten vom Dienst suspendiert worden. Wie die Polizeiführung am Dienstag mitteilte, werden ihnen Verbindungen zu dem Prediger Fethullah Gülen vorgeworfen, der für den Umsturzversuch verantwortlich gemacht wird. Unter den Suspendierten sind gut 2.500 Führungskräfte.

Insgesamt gibt es in der Polizei ungefähr 250.000 Polizisten. Seit dem Putschversuch Mitte Juli waren zuvor bereits rund 100.000 Staatsbedienstete in Militär, Verwaltung, Polizei und Justiz entlassen oder suspendiert worden. Etwa 32.000 Menschen wurden inhaftiert. Am Montag hatte die Regierung in Ankara beschlossen, den Ausnahmezustand um weitere 90 Tage zu verlängern.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mit Schere und Kamm für die gu... +++ - Raubüberfall auf Juwelier beim... +++ - Kelly Family kommt nach Salzbu... +++ - Grippewelle rollt auf Salzburg... +++ - Diese Ersatzvignetten sind gül... +++ - Vermisstensuche in Wildkogelar... +++ - Österreichische Piloten überne... +++ - Lawinenwarnstufe vier in Salzb... +++ - Nichtraucherantrag im Salzburg... +++ - Richtiges Verhalten für Autofa... +++ - 17-Jähriger von Auto erfasst u... +++ - Lkw-Lenker fährt Oma mit Kinde... +++ - Einbrecher fackeln Auto ab +++ - 317 Salzburger wenden sich an ... +++ - Salzburger Landtag macht sich ... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel