12. Mai: Die Salzburg-News vor 10 Jahren

Auf teure Fahrräder hatten es Diebe im Flachgau abgesehen. (Themenbild)
Auf teure Fahrräder hatten es Diebe im Flachgau abgesehen. (Themenbild) - © APA/AFP/Archiv
Was ist heute vor 10 Jahren in Salzburg passiert? Zum runden Jubiläum von SALZBURG24 wollen wir uns zurückerinnern und präsentieren euch täglich die Top Nachrichten aus Salzburg aus dem Jahr 2007.

Das ist am 12. Mai 2007 im Bundesland Salzburg passiert:

Biker stürzt in Salzburg: Offener Unterschenkelbruch

Nach einer Vollbremsung ist ein Motorradlenker in der Stadt Salzburg mit seinem Fahrzeug gestürzt. Der 57-jährige Beamte verletzte sich schwer: Er erlitt bei dem Unfall einen offenen Unterschenkelbruch. Der Mann war gegen 16.20 Uhr auf der Münchner Bundesstraße nahe der Fahrbahnmitte an einer stehenden Kolonne vorbei gefahren, als er einen von rechts kommenden Pkw bemerkte, stark abbremste und stürzte.

Die beiden Fahrzeuge berührten sich nicht, teilte die Polizei mit. Das Motorrad wurde schwer beschädigt und musste vom Abschleppdienst abtransportiert werden. Der Lenker des Zweirads wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Arbeiter stürzt in Saalfelden auf Betondecke

Mit schweren Verletzungen wurde ein 25-jähriger Bosnier ins Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) eingeliefert. Der Arbeiter, der in Bad Gastein (Pongau) lebte, war gegen 7.15 Uhr in Saalfelden bei einem Hotel mit Schalungsarbeiten beschäftigt. Als der Mann dabei auf eine noch unbefestigte und nasse Schalungstafel stieg, rutschte das Brett von der Auflage.

Der Arbeiter stürzte samt der Schalungstafel 4,40 Meter in die Tiefe auf eine Betondecke, teilte die Polizei mit. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der 25-Jährige ins Spital nach Zell am See gebracht.

Teure Räder aus Wohnblock gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Salzburger Gemeinde Grödig-Fürstenbrunn (Flachgau) aus Kellerabteilen in zwei Wohnblocks teure Fahrräder gestohlen. Es wurden fünf Mountainbikes und ein Rennrad entwendet, teilte die Polizei mit. Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 10.000 Euro belaufen.

Erst wenige Tage vorher waren in der Salzburger Gemeinde Wals (Flachgau) Rennräder und Mountainbikes im Wert von 13.700 Euro aus Kellerabteilen entwendet worden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen