15-Jähriger baut Unfall bei unerlaubter Spritztour

Akt.:
7Kommentare
Der Bursche war unerlaubterweise mit dem Pkw unterwegs (Symbolbild).
Der Bursche war unerlaubterweise mit dem Pkw unterwegs (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Eigentlich sollte ein 15-jähriger Bursche am Mittwochabend nur eine Tasche aus einem Auto holen. Er machte aber mit dem Wagen eine Spritztour durch die Stadt Salzburg, die fatal endete.

Eine Frau gab einem 15-jährigen Schüler im Andräviertel ihren Autoschlüssel, um eine Tasche aus dem Pkw zu holen. Der Bursche nahm die Gelegenheit wahr und machte mit dem Wagen eine Spritztour. Ohne der Zustimmung und das Wissen der Frau fuhr er mit dem Wagen, dabei verursachte er einen Verkehrsunfall und beging anschließend noch Fahrerflucht. Der Schüler wird angezeigt, wie die Polizei mitteilte.

 

 

Leserreporter
Feedback


7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel