16-Jährige beim Luftschnappen aus Fenster gestürzt

Akt.:
Eine 16-jährige Schülerin aus Buchkirchen im Bezirk Wels-Land ist am Freitag gegen 22.20 Uhr aus ihrem Fenster 4,30 Meter tief auf eine Dachterrasse gestürzt und wurde dabei verletzt. Die Jugendliche wollte Luft schnappen, weil ihr übel war. Sie war weder alkoholisiert noch sonst beeinträchtigt. Fremdverschulden wird ausgeschlossen, teilte die Polizei OÖ am Samstag mit.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kerze offenbar Auslöser für Bo... +++ - Welche Berufe Asylwerber in Sa... +++ - Bauarbeiten starten in Salzbur... +++ - Haustiere abgeben statt ausset... +++ - Anwalt stellt neuen Asylantrag... +++ - Salzburg droht Stauwochenende +++ - Essen in den Öffis: So ist die... +++ - 13-Jährige stundenlang gequält... +++ - Lenker verlor Bewusstsein auf ... +++ - Nettozuwachs von 4,5 Prozent: ... +++ - Raubüberfall im Mirabellgarten... +++ - Volksschule Gnigl: Abriss schr... +++ - 14-Jähriger verletzt sich bei ... +++ - Zell am See: Hecke fängt Feuer... +++ - 83-Jähriger bei Arbeitsunfall ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen