16. März: Die Salzburg-News vor 10 Jahren

Akt.:
Eine tonnenschwere Wand drückte einen Lehrling zu Tode.
Eine tonnenschwere Wand drückte einen Lehrling zu Tode. - © Bilderbox
Was ist heute vor zehn Jahren in Salzburg passiert? Zum zehnjährigen Jubiläum von SALZBURG24 wollen wir uns zurückerinnern und präsentieren euch täglich die Top-Nachrichten aus Salzburg aus dem Jahr 2007.

Folgendes geschah am 16. März 2007:

Lehrling im Pinzgau von Betonwand erschlagen

Bei einem Arbeitsunfall in Piesendorf (Pinzgau) ist ein 16-jähriger Lehrling aus Mittersill (Pinzgau) ums Leben gekommen. Der junge Mann stand hinter einer betonierten Kellerwand einer Baustelle, als diese tonnenschwere Wand plötzlich umstürzte und genau den Lehrling traf. Der Bursch verstarb trotz sofortiger Hilfeleistung durch den Notarzt noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit.

Burgstaller: Bereit für Olympia 2014 in Salzburg

“Wir sind bereit für die Winterspiele 2014. Wir wollen sie, und wir werden alles für sie tun”, sagte Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller. Zur Landschaft, Natur und Kultur fehle nur noch ein Puzzle – nämlich Olympia 2014, so die Landeshauptfrau, die darauf hinwies, dass vor allem die Jugend “voll hinter den Winterspielen und enthusiastisch ist”. Nicht nur der Bürgermeister, Stadtregierung und Land “teilen alle Risken, sondern auch die Bundesregierung unterstützt voll Olympia 2014”, sagte Burgstaller. Die meisten Gebäude seien fertig, man habe eine gute Infrastruktur mit Flughafen etc. – “das ist ein guter Start”.

Nach Fischskandal: Lebensmittelkontrolleur angeklagt

Für großes Aufsehen sorgte am 15. Dezember 2005 nach einer anonymen Anzeige eine Stichprobenkontrolle bei dem Nordsee-Tochterunternehmen “Cerny und Nordsee FischhandelsgmbH” in Salzburg. Rund 8.800 Liter verdorbene Waren mussten von der Tierkörperverwertung abgeholten werden. Weil der zuständige Lebensmittelkontrolleur in der Zeit von 2000 bis November 2005 seine Kontrollen vorangekündigt habe, klagte ihn die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs an.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++ - NR-Wahl: Wahlbeteiligung stark... +++ - NR-Wahl: Briefwahlstimmen sind... +++ - Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen