17-Jähriger attackiert Busfahrer mit Gürtel

4Kommentare
Der Bursch soll mit Fäusten auf den Mann eingeschlagen haben. (Symbolbild)
Der Bursch soll mit Fäusten auf den Mann eingeschlagen haben. (Symbolbild) - © Bilderbox
Mit seinen Fäusten und schließlich auch einem Gürtel ging am Sonntagabend ein 17-Jähriger in der Stadt Salzburg auf einen Busfahrer los.

Wie die Polizei Salzburg Montagfrüh in einer Aussendung berichtete, kam es am Sonntag gegen 20.10 am Ferdinand-Hanusch-Platz zu dem Zwischenfall. Die Hintergründe sind noch nicht klar.

Jugendlicher nach Attacke verhaftet

Ein 17-jähriger Afghane soll einen 53-jährigen Busfahrer attackiert haben. Er sei mit Fäusten und auch einem Gürtel auf den Mann losgegangen. Zudem habe der Jugendliche den Busfahrer bedroht. Der Bursch wurde festgenommen, teilte die Polizei mit. Bei der Auseinandersetzung wurden laut Polizei beide Beteiligte leicht verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gestohlener Pkw kracht in Salz... +++ - Erneut Saharastaub in Österrei... +++ - Massenschlägerei mit mehreren ... +++ - 1,563.000 Menschen 2017 armuts... +++ - Arbeiter stürzt in Elsbethen ü... +++ - Einbrecher halten Salzburger P... +++ - Motorradlenker schwer verletzt... +++ - XXXLutz nimmt Kika-Leiner-Mutt... +++ - Rettungsgassen-Gipfel: Optimie... +++ - Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel