21-Jähriger bei Forstarbeiten in Steinbach am Attersee schwer am Fuß verletzt

Der 21-Jähriger wurde im ZUge von Forstarbeiten schwer verletzt. (Symbolbild)
Der 21-Jähriger wurde im ZUge von Forstarbeiten schwer verletzt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Bei Holzbringungsarbeiten in Steinbach am Attersee (Bez. Vöcklabruck) ist am Samstag ein 21-Jähriger schwer am Fuß verletzt worden. Der Mann hatte einem befreundeten Brüderpaar und deren Vater im Forst geholfen, mit einer Seilwinde Baumstämme einen Abhang hinauf zu ziehen und zu zerteilen.


Als der 53-jährige Vater die Seilwinde löste, übersah er, dass der Helfer bereits an dem 20 Meter langen Stamm arbeitete. Der unter Spannung stehende Baumstamm prallte darauf mit voller Wucht gegen den rechten Fuß des 21-Jährigen. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck geflogen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++ - Wieder zahlreiche Einbrüche in... +++ - Opposition will Auskunft über ... +++ - Stadt Salzburg beschließt Reko... +++ - Niki-Pleite: Eurowings will Ni... +++ - Landtagswahl: Sepp Schellhorn ... +++ - Hochkönig: Lehrer verletzt nac... +++ - Wetter ab dem Wochenende wiede... +++ - Niki-Pleite: Acht Flugverbindu... +++ - Amazon & Co.: Neue Betrugsmasc... +++ - Swap-Prozess: Urteil liegt jet... +++ - Bischofshofen: 51-Jährige rett... +++ - Auffahrunfall mit vier Autos s... +++ - Harald Preuner nun offiziell B... +++ - Autoknacker treiben ihr Unwese... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen