22-Jähriger bei Messerstecherei in Salzburg verletzt – Polizei-Großaufgebot im Einsatz

Akt.:
4Kommentare
Ein Mann wurde bei einer Messerattacke in Salzburg verletzt. (Symbolbild)
Ein Mann wurde bei einer Messerattacke in Salzburg verletzt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Eine Rauferei mit mindestens neun Beteiligten ist am Samstag vor einem Mehrparteienhaus im Salzburger Stadtteil Elisabeth-Vorstadt eskaliert. Ein 20-Jähriger attackierte einen 22-Jährigen mit einem Messer. Der Ältere erlitt Stichverletzungen am Oberkörper, er wurde vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus gebracht. Ein Großaufgebot an Polizisten und Cobra-Beamten stand im Einsatz.

Der Hintergrund des Streits um 20.40 Uhr ist noch nicht geklärt. Die genaue Anzahl der Beteiligten stand vorerst nicht fest, weil sich einige aus dem Staub gemacht hatten, darunter ein 20-jähriger Syrer und ein 26-jähriger Landsmann.

Polizeiermittlungen dehnen sich aus

Nach einem Hinweis suchten Polizisten des Einsatzkommandos Cobra vergeblich nach dem 20-jährigen Syrer, der dort wohnte. Schließlich stellte sich der Mann selbst der Polizei. Er wurde festgenommen, bestritt aber die Tat. Der 26-Jährige wurde noch in der Nähe des Tatortes aufgespürt. Auch bei ihm klickten die Handschellen.

Ermittlungen des Salzburger Kriminalreferats zufolge wurde auch ein 23-jähriger Iraker im Zuge des Streites bedroht. Zudem soll auch ein 24-jähriger Syrer an der Schlägerei beteiligt gewesen sein. Es sind aber noch nicht alle Personen ausgeforscht.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 8.000 Jugendliche feiern Pfing... +++ - Wetter bleibt unbeständig und ... +++ - Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe... +++ - Polizei schnapp Autoeinbrecher +++ - Tausende Kinder kicken bei Moz... +++ - Wohnung in Liefering ausgebran... +++ - Pilotprojekt für bienenfreundl... +++ - Pfingsten feiert den Heiligen ... +++ - Dieb stiehlt Widder von Weide ... +++ - Felsbrocken stürzt auf Promena... +++ - Fahrzeug stürzt bei Schwarzach... +++ - Radstadt: 27-Jähriger wiederho... +++ - Die 45. Salzburger Dult ist er... +++ - Riss in Cockpitscheibe: Fliege... +++ - Straßwalchen: Pkw-Lenkerin ram... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel