24. Juni: Die Salzburg-News vor 10 Jahren

Die Gut Aiderbichl-Stiftung bekam ein Grundstück in Kärnten geschenkt.
Die Gut Aiderbichl-Stiftung bekam ein Grundstück in Kärnten geschenkt. - © APA/BARBARA GINDL
Was ist heute vor 10 Jahren in Salzburg passiert? Zum runden Jubiläum von SALZBURG24 wollen wir uns zurückerinnern und präsentieren euch täglich die Top-Nachrichten aus Salzburg aus dem Jahr 2007.

Folgendes geschah vor zehn Jahren im Bundesland Salzburg:

Tauernautobahn gesperrt

Die Tauernautobahn (A10) musste wegen eines Unfalls bei Flachauwinkel in Fahrtrichtung gesperrt werden. Ein Kleinbus hatte sich überschlagen, acht Personen wurden dabei verletzt.

Dependance für Gut Aiderbichl

Der Salzburger Gnadenhof Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau) bekam eine Dependance in Kärnten. Ein Tierliebhaber aus Micheldorf (Bez. St. Veit) schenkte der Stiftung ein 22 Hektar großes Anwesen in der Nähe der Hirter Brauerei. Michael Aufhauser entschied den Hof für Wildtiere zu nutzen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen