25-Jährige bei Crash in Saalbach verletzt

Die Rettung brachte die Verletzte ins Krankenhaus.
Die Rettung brachte die Verletzte ins Krankenhaus. - © Bilderbox
Eine 25-jährige Autolenkerin aus Kaprun (Pinzgau) ist Dienstagvormittag bei einem schweren Autounfall auf der L111, der Glemmtaler Landesstraße, in Saalbach verletzt worden.

Die 25-Jährige war mit ihrem Pkw in Saalbach auf der Glemmtaler Landesstraße in Richtung Hinterglemm unterwegs. Auf der Höhe Ausfahrt Schattberg XPress wollte ein 22-jähriger Holländer mit seinem Auto auf die Landesstraße auffahren und übersah laut Polizei das Auto der Frau, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Verletzte ins Spital eingeliefert

Die unbestimmten Grades Verletzte wurde mit dem Roten Kreuz zum Arzt gebracht, der Holländer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, teilte die Polizei am Dienstag in einer Aussendung mit. Die L111 musste von der Feuerwehr gereinigt werden und war kurzzeitig nur einspurig befahrbar.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gebrüder Weiss bauen Niederlas... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++ - Ein Schwerverletzter bei Trakt... +++ - Betrug bei Thermenprojekt: Ges... +++ - Gläsernes Pausenfoyer für Moza... +++ - Runderneuerung von Hellbrunner... +++ - Salzburgerin (23) vertritt Öst... +++ - Zwei Polizisten in Lehen durch... +++ - Rekordschäden durch Borkenkäfe... +++ - Laudamotion schließt Station i... +++ - Öffi-Plan für Salzburg - Verke... +++ - Sextortion: Salzburger mit Nac... +++ - Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen