26-Jähriger im Bezirk Mistelbach tot aufgefunden

Akt.:
Jener 26-Jährige aus dem Weinviertel, der seit 5. Oktober abgängig war, ist am Samstag in einem Waldstück im Bezirk Mistelbach tot aufgefunden worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Montag wurde Fremdverschulden ausgeschlossen.


Der Mann hatte am 5. Oktober gegen 15.00 Uhr seine Wohnung in Unterstinkenbrunn verlassen. Er war danach mit einem weiß-lackierten Pkw in unbekannte Richtung gefahren.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen