26-Jähriger rettet gestürzten Nachbarn

1Kommentar
Ein Notarzt versorgte den betagten Mann. (Symbolbild)
Ein Notarzt versorgte den betagten Mann. (Symbolbild) - © Bilderbox
Nach stundenlangem Hilferufen kam am Wochenende in Steyr in Oberösterreich ein 26-Jähriger seinem 85-jährigen Nachbarn zu Hilfe. Der Pensionist war in seiner Wohnung gestürzt.

Wie die Polizei Oberösterreich am Dienstag in einer Presseaussendung mitteilte, dürfte der 85-Jährige am Samstag in den Abendstunden in seinem Schlafzimmer gestürzt sein. Er habe alleine nicht mehr aufstehen können.

Nachbar (26) reagiert auf Hilferufe

Gegen 3.30 Uhr hörte sein 26-jähriger Nachbar schließlich die verzweifelten Schreie des Mannes. Dieser schlug Alarm. Die Polizei öffnete daraufhin die Tür zur Wohnung des 85-Jährigen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt musste der Pensionist ins Krankenhaus gebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pflegeregress: 362 Mio. Euro M... +++ - Caritas: Salzburger Logistikze... +++ - Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad... +++ - ÖVP-Haslauer: "Rauchverbot kom... +++ - Cannabis, Crystal-Meth, Ecstas... +++ - Breitband-Vollversorgung: Inve... +++ - Kältewelle lässt Salzburger Se... +++ - Salzburgs Kreative feiern "Nac... +++ - "Schatz" bzw. "Schatzi" belieb... +++ - So schützt ihr euch vor der ei... +++ - Österreichs bestes Hochzeitsvi... +++ - Bischofshofen: Vermummter über... +++ - Tipps für sicheres Fahren bei ... +++ - Polarluft: ÖAMTC gibt Kältetip... +++ - Ein Schwerverletzter bei Alkoc... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel