26-Jähriger rettet gestürzten Nachbarn

1Kommentar
Ein Notarzt versorgte den betagten Mann. (Symbolbild)
Ein Notarzt versorgte den betagten Mann. (Symbolbild) - © Bilderbox
Nach stundenlangem Hilferufen kam am Wochenende in Steyr in Oberösterreich ein 26-Jähriger seinem 85-jährigen Nachbarn zu Hilfe. Der Pensionist war in seiner Wohnung gestürzt.

Wie die Polizei Oberösterreich am Dienstag in einer Presseaussendung mitteilte, dürfte der 85-Jährige am Samstag in den Abendstunden in seinem Schlafzimmer gestürzt sein. Er habe alleine nicht mehr aufstehen können.

Nachbar (26) reagiert auf Hilferufe

Gegen 3.30 Uhr hörte sein 26-jähriger Nachbar schließlich die verzweifelten Schreie des Mannes. Dieser schlug Alarm. Die Polizei öffnete daraufhin die Tür zur Wohnung des 85-Jährigen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt musste der Pensionist ins Krankenhaus gebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg startet mit Tag der o... +++ - Andreas Hertl neuer Klubobmann... +++ - Gerichtsgutachter soll 13 fals... +++ - Countdown für EU-Gipfel in Sal... +++ - EU-Gipfel: "Tauernherzen" als ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Die Luf... +++ - Migration und Brexit: Kein Dur... +++ - Kurz erwartet bei Salzburg-Gip... +++ - Der Herbst kommt über Nacht na... +++ - Unterhosen-Einbrecher in Salzb... +++ - Brutaler Übergriff in Wals: 35... +++ - 2.400 Kilo Mist liegt an der S... +++ - Studentenprotest zu EU-Gipfel ... +++ - Stundenlange Suchaktion am Zwö... +++ - Pinzgauer Projekt siegt bei Ös... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel