Drei Pkw-Unfälle: Autos krachten gegen Bäume

Akt.:
Der 27-jährige Lenker starb noch an der Unfallstelle
Der 27-jährige Lenker starb noch an der Unfallstelle - © APA (Archiv/dpa)
Zwei schwere Unfälle haben sich am Freitag und in der Nacht auf Samstag in Oberösterreich ereignet. In beiden Fällen krachten junge Autofahrer gegen einen Baum. Im Bezirk Rohrbach war ein 27-Jähriger mit 1,6 Promille stark betrunken. Dessen Beifahrer war im Wrack eingeklemmt. Im Bezirk Gmunden wurde ein nachkommender Autofahrer durch den abgeschälten Stamm auf das Unglück aufmerksam.

Der 27-Jährige war in der Nacht auf der Ebenhochstraße in Hofkirchen unterwegs. Er kam rechts von der Fahrbahn ab. Sein 22-jähriger Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er wurde verletzt in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Im Salzkammergut kam ein 21-jähriger Vorchdorfer Freitagnachmittag aus noch unbekannten Gründen von der Lederauer Gemeindestraße ab. Er stieß frontal gegen einen Baum. Danach überschlug sich der Wagen mehrmals über eine steil abfallende Waldböschung. Nach rund 40 Meter blieb das demolierte Auto liegen. Ein vorbeifahrender Autolenker entdeckte das Wrack am Ende des Abhangs. Die Feuerwehr musste den 21-Jährigen aus dem Wagen befreien. Der Rettungshubschrauber Christophorus 6 flog den Schwerverletzten nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels.

Im Bezirk Mistelbach ereignete sich am Freitagabend auf der LB 45 ein weiterer Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Lenker kam laut Polizei zwischen Wulzeshofen und Zwingendorf aus vorerst unbekannter Ursache mit seinem PKW auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte in weiterer Folge seitlich gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen. Der Lenker erlitt durch die Wucht des Anpralles tödliche Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle. Die vom Notarzt durchgeführte Reanimation verlief ergebnislos.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen