30. Dezember: Die Salzburg-News vor 10 Jahren

Akt.:
Die Feuerwehr musst in Mühlbach am Höchkönig und in Saalbach-Hinterglemm ausrücken.
Die Feuerwehr musst in Mühlbach am Höchkönig und in Saalbach-Hinterglemm ausrücken. - © Bilderbox/Archiv
Was ist heute vor 10 Jahren in Salzburg passiert? Zum runden Jubiläum von SALZBURG24 wollen wir uns zurückerinnern und präsentieren euch täglich die Top-Nachrichten aus Salzburg aus dem Jahr 2007.

Das geschah am 30. Dezember vor zehn Jahren in Salzburg:

Brand eines ÖBB-Linienbusses in Mühlbach am Hochkönig

In einem ÖBB-Linienbus ist auf der Mandlwand Landesstraße im Gemeindegebiet von Mühlbach am Hochkönig ein Brand ausgebrochen. Die rund 20 Fahrgäste wurden durch den Buslenker evakuiert, der mit einem Handfeuerlöscher die Flammen löschen konnte. Durch das rasche und entschlossene Handeln des 45-jährigen Chauffeurs blieben alle Insassen unverletzt. Aufgrund eines technischen Defektes kam es vermutlich zu einem Kabelbrand.

Feuer in einem Appartementhaus in Saalbach-Hinterglemm

In einem Appartementhaus in Saalbach-Hinterglemm ist vor zehn Jahren ein Feuer ausgebrochen. Eine eingeschaltete unbeaufsichtigte E-Herd-Platte wurde als Ursache festgestellt. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasverletzung – sie musste von der Rettung betreut werden. Am Appartementhaus entstand erheblicher Sachschaden.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen