35-Jähriger kann Geldstrafe nicht bezahlen: 69 Tage Haft

Akt.:
16Kommentare
Der 35-Jährige muss nun für 69 Tage hinter Gitter.
Der 35-Jährige muss nun für 69 Tage hinter Gitter. - © APA/BARBARA GINDL
Weil er 9.400 Euro wegen Verwaltungsübertretungen nicht bezahlen konnte, wurde am Sonntagnachmittag ein 35-Jähriger in Hallein (Tennengau) festgenommen. Er muss jetzt eine Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Gegen den 35-jährigen Österreicher bestanden seitens der Bezirkshauptmannschaft Hallein insgesamt vier Vorführungsbefehle auf Grund von Verwaltungsübertretungen, teilte die Polizei Sonntagabend in einer Aussendung mit.

Wegen 9.400 Euro 69 Tage hinter Gitter

Da der Mann den offenen Strafbetrag von rund 9.400 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er in Hallein festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Salzburg überstellt. Die Ersatzfreiheitsstrafe beträgt 69 Tage.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Regenfälle: Wenn die Hochwasse... +++ - Studentin in Salzburger Innens... +++ - Harley-Fahrer sammeln in Salzb... +++ - Lungauer Frauen-Netzwerk für I... +++ - Salzburger Finanzskandal-Proze... +++ - Zwei Verletzte bei Mopedunfäll... +++ - Suche nach vermissten Pensioni... +++ - Mit EU-Haftbefehl gesucht: Can... +++ - Schlosspark Kleßheim: Knapp 40... +++ - Salzburger Hypobank verkleiner... +++ - Sicherheitspaket bedeutet Schr... +++ - Erneut Bettlerlager unter Karo... +++ - Jugendliche Straftäter in Salz... +++ - Schlepper-Boss in Linz festgen... +++ - Abtreibungsgegner und -befürwo... +++
16Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel