400.000 Jahre alter Menschenschädel in Portugal entdeckt

Akt.:
2Kommentare
Der gefundene Schädel ist über 400.000 Jahre alt. (Symbolbild)
Der gefundene Schädel ist über 400.000 Jahre alt. (Symbolbild) - © APA/dpa-Zentralbild/Patrick Pleul
Wissenschafter haben in Portugal einen etwa 400.000 Jahre alten menschlichen Schädel gefunden – eines der ältesten derartigen Fossilien, die je in Europa entdeckt wurden. Das Team um Joao Zilhao von der Universität Barcelona stieß in einer Höhle bei Aroeira südlich von Lissabon auf den Schädel.

Das schreibt das Team in den “Proceedings” der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften (“PNAS”).

Datierung sei eindeutig

Während es bei anderen Funden aus der gleichen Epoche oft Zweifel an der genauen Datierung gebe, sei diese im Fall des Schädels von Aroeira eindeutig, so die Forscher. Nie zuvor sei so weit westlich in Europa ein menschliches Fossil des mittleren Pleistozäns, das von vor rund 800.000 bis vor etwa 125.000 Jahren reicht, gefunden worden.

Die ältesten Fossilien auf der iberischen Halbinsel stammen aus Atapuerca nahe der nordspanischen Stadt Burgos. Ebenso wie dort fanden die Forscher nun auch in Aroeira Hinweise darauf, dass die damaligen Menschen Feuer nutzten. Das spreche dafür, dass sich diese Innovation in der Region rasch verbreitet habe, schreiben sie.

Fund kam überraschend

Ko-Autorin Montserrat Sanz bezeichnete den Fund als “unerwartetes Geschenk”. Das Team habe am letzten Tag von Grabungen im Jahr 2014 plötzlich neben einer Säule den Schädel entdeckt. Auch Tierreste und Steinwerkzeuge seien gefunden worden.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Jugendliche überfallen Drogend... +++ - Land Salzburg prüft Glyphosat-... +++ - Neue 8er-Sesselbahn in Obertau... +++ - Tödlicher Sturz in Baugrube: P... +++ - So sieht die neue Kinder- und ... +++ - Jeder vierte Junge sieht sich ... +++ - Streaming: Große Unterschiede ... +++ - Neues Entree für Bad Hofgastei... +++ - Verein rettet über 10.000 Hühn... +++ - Figaro Uno ist insolvent: Fili... +++ - Nach langem Bangen: Skigebiet ... +++ - Das ändert sich 2018 im Straße... +++ - Pensionistin bei Wohnungsbrand... +++ - Laufen: Nachbarn retten Rollst... +++ - EZA ruft "Curry Chutney" zurüc... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel