Altenmarkt: 46-Jähriger bei Frontalkollision schwer verletzt

Akt.:
Schwerer Verkehrsunfall in Altenmarkt.
Schwerer Verkehrsunfall in Altenmarkt. - © Pressefotopongau/MW
Ein schwerer Verkehrunfall hat sich Mittwochvormittag in Altenmarkt (Pongau) auf der B320 zwischen einem Pkw und einem Lkw ereignet. Der 46-jährige Fahrer des Autos wurde dabei eingeklemmt.

Wie die Polizei Salzburg gegen Mittag in einer Aussendung mitteilte, geriet der Einheimische kurz vor 9 Uhr auf der B320 aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Das Fahrzeug prallte in Folge in die Leitschiene. Der Lkw fing Feuer, die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Brand aber schnell löschen.

Die Unfallstelle in Altenmarkt./S24-Leserreporter Die Unfallstelle in Altenmarkt./S24-Leserreporter ©

46-Jähriger in Pkw eingeklemmt

Der 46-Jährige wurde dabei im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Die Einsatzkräfte befreiten den Verletzten, der Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten anschließend in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Der Lkw-Lenker, 52 Jahre alt, aus der Obersteiermark blieb unverletzt. Er war nicht alkoholisiert. Beim Pkw-Lenker war aufgrund der Verletzungen kein Alkotest möglich.

B320 in Altenmarkt gesperrt: Stau

Die Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt und der Abschleppdienst brachten die Unfallfahrzeuge vom Einsatzort. Aufgrund des Unfalls war die B320 bei Altenmarkt bis kurz vor 11 Uhr komplett gesperrt, es kam zu umfangreichen Stauungen.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen