5. Event zum Salzburgcup in Saalfelden

5. Event zum Salzburgcup in Saalfelden
© (C) Werner
Am 25.3.2017 ging in der Kletterhalle Felsenfest, ein Wettkampf im Rahmen des Salzburg Cups über die Bühne. 

Für die Kinder U10, U12 Toprope und alle anderen Klassen im Vorstieg. Es kamen fast 50 Kinder aus der Region zum Wettkampf. Es wurde das klassische Format mit 2 Routen Qualifikation, und einer gewissen Quote die weiterkommt in das Finale (mit Isolationszone) abgehalten.

Die Veranstalter waren AV-Saalfelden in Zusammenarbeit mit dem ÖTK-Maria Alm. Es schafften sogar zwei neue Mädels, Imlauer Daniela und Staudacher Verena bei der U10 ins Finale zu kletter. Gratulation!

Auch alte Alpenvereins Sektionen aus dem Pinzgau zeigten ein Lebenszeichen, und so kamen vom AV-Leogang und vom AV-Unken je ein Mädchen zum Bewerb.

Leogang hätte sicher Potenzial, der Pinzgauer Wettkampfkletterszene eine Frischzellenkur zu unterziehen. Wurde hier am 22.3.2017 die Schul-Boulder Landesmeisterschaft mit sehr vielen Kindern aus der NMS Leogang und Hib Saalfelden abgehalten.

Die Podestplätze von der Tageswertung

U10

1. Grundbichler Anna AV-Kuchl

2. Kappacher Lea Catherina AV-Pongau

3. Imlauer Daniela ÖTK-Maria Alm

1. Schnugg Felix AV-Kuchl

2. Stöckl Laurenz AV-Salzburg

3. Gruber Theo AV-Kuchl

 

U12

1. Feichtenschlager Anna AV-Salzburg

2. Panholzer Emma AV-Kuchl

3. Bär Mona AV-Kuchl

1. Herzog Martin ÖTK-Maria Alm

2. Kornberger Moritz AV-Kitzbühel

3. Berger Tim Tauernkraxxla

 

U14

1. Feichtenschlager Sarah AV-Salzburg

2. Kofler Charlotte AV-Kitzbühel

3. Stöckl Annika AV-Salzburg

1. Scherer Alexander AV-Kuchl

2. Kappacher Kilian AV-Pongau

 

U16

1. Wuppinger Nadine AV-Seekirchen

2. Berger Johanna AV-Kaprun

1. Ludwiczek Benedikt AV-Innsbruck

2. Riegler Thomas AV-Saalfelden

3. Wirth Julia AV-Pongau

 

U18

1. Schoibl Celina NF-Salzburg

1. Rest Stephan AV-Kuchl

2. Papert Emanuel DAV-Berchtesgaden

 

Allgemeine Klasse

1. Käfer Kristina Tauernkraxxla

1. Baldinger Martin AV-Kaprun

Am 7.5.2017 geht der Salzburg Cup mit der Lead/Speed Landesmeisterschaft in der Kletterhalle Salzburg weiter.

Das wird ähnlich wie in Saalfelden ablaufen, zusätzlich kommt das Geschwindigkeitsklettern dazu. Das wird vorrausichtlich so aussehen: 2 gleiche Routen im niedrigen Schwierigkeitsgrad werden parallel toprope geklettert. Hier entscheidet wer in kürzester Zeit am Top ist. Eine Quote der Besten klettern in einem Halb/Finale den Speed Landesmeister aus. Details wird man in der Ausschreibung finden. Das Speedklettern gewinnt im Wettkampf durch das kürzlich festgelegte Olympia-Kombinationsformat an Bedeutung.

Also Speed trainieren und um den Landesmeistertitel kämpfen.

 

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Einbrüche im Pinzgau, Lungau u... +++ - Tankstelle in Siggerwiesen übe... +++ - Salzburgs Bürgermeister Heinz ... +++ - Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++ - Mordversuch: Asylwerber in Sal... +++ - Alkoholisierung verschwiegen: ... +++ - Jeder dritte Arbeitnehmer konn... +++ - Festnahme in Asylquartier: 28-... +++ - Bevölkerung hat sich vervierfa... +++ - Bombendrohung gegen Special Ol... +++ - Kinder verzocken tausende Euro... +++ - "Die beste aller Welten": Salz... +++ - Spielzeugkette Toys 'R' Us ist... +++ - Trio raubt mutmaßlichen Drogen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen