52-Jährige stirbt bei Skiunfall in Saalbach-Hinterglemm

Akt.:
Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert (Symbolbild).
Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert (Symbolbild). - © APA/Georg Hochmuth/Archiv
Eine Skifahrerin und ein Snowboarder kollidierten bereits am Freitag im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) miteinander. Die 52-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch am selben Tag ihren Verletzungen erlag.

Der 19-jährige holländische Snowboarder fuhr am Freitag die Piste ab, zeitgleich kreuzte eine 52-jährige Skifahrerin aus Oberösterreich auf gleicher Höhe einen Weg und es kam zur Kollision. Beide Beteiligte kamen zu Sturz, die Oberösterreicherin blieb dabei verletzt liegen.

Saalbach-Hinterglemm: Skifahrerin stirbt nach Unfall

Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) eingeliefert, wo die Oberösterreicherin am selben Tag ihren Verletzungen erlag. Die Todesursache ist noch nicht restlos geklärt, berichtet die Polizei am Samstag. Der Holländer blieb unverletzt. Weitere Erhebungen werden laut Polizei durchgeführt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nostalski feiert 15. Geburtsta... +++ - Hobby-Bastler kommen bei der M... +++ - IG Autoren wollen ORF-Unabhäng... +++ - Drei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Steigende Nachfrage bringt lan... +++ - Pongauer Bundesheer-Soldaten v... +++ - Feuerwehr: Schutzwände gegen G... +++ - Dreister Taxi-Preller im Pinzg... +++ - Verletzte nach Skiunfall in Ma... +++ - Alkolenkerin geht Sprit mitten... +++ - Social Media: Veith und Hirsch... +++ - Skilift auf Hirschers Hausberg... +++ - Volksbegehren: Salzburger stür... +++ - Josef-Hader-Marathon in der Mo... +++ - B311: Lkw-Kollision in St. Joh... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen