53. Skisprung-Weltcupsieg für Takanashi in Pyeongchang

Akt.:
Takanashi holte sich den nächsten Sieg
Takanashi holte sich den nächsten Sieg - © APA (AFP)
Sara Takanashi hat am Donnerstag im letzten Skisprungbewerb der Damen vor den Weltmeisterschaften in Lahti ihren 53. Weltcupsieg gefeiert. Die 20-jährige Japanerin (99,5/97 m) setzte sich beim Test für die Winterspiele 2018 in Pyeongchang 1,5 Punkte vor ihrer Landsfrau Yuki Ito (90/111) durch und zog bei der Zahl an Erfolgen mit Gregor Schlierenzauer, dem Erfolgreichsten im Herren-Weltcup, gleich.

Takanashi hatte sich am Vortag zum bereits vierten Mal den Gesamt-Weltcup gesichert. Die nach dem ersten Durchgang voran gelegene Norwegerin Maren Lundby wurde am Donnerstag Dritte (103/94). Die Österreicherinnen hatten zugunsten eines Trainings für die WM auf die Reise nach Südkorea verzichtet.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen