Zwei Bergsteiger am Großen Pyhrgas in dieselbe Rinne gestürzt – tot

Akt.:
Der Mann war allein zu der Bergtour aufgebrochen.
Der Mann war allein zu der Bergtour aufgebrochen. - © Bilderbox/Symbolbild
In der Hasenbergrinne am Großen Pyhrgas (Bezirk Kirchdorf) sind am Wochenende zwei Bergsteiger tödlich verunglückt: Am Samstag stürzte ein 54-jähriger Linzer dort in den Tod, am Sonntag eine Frau aus dem Raum Steyr.

Die Fundorte ihrer Leichen lagen nur 20 Meter voneinander entfernt, teilte Georg Schürrer von der Bergrettung der APA mit.

54-Jähriger alleine unterwegs

Der 54-Jährige war am Samstag allein zu der Bergtour auf den Großen Pyhrgas aufgebrochen. Am Abend alarmierte sein Sohn die Polizei, weil er den Vater am Handy nicht erreichen konnte. Die Beamten fanden das Auto des Vermissten in Spital am Pyhrn. Daraufhin wurde eine groß angelegte Suchaktion eingeleitet. Sonntagmittag fanden die Einsatzkräfte die Leiche des Mannes. Der gut ausgerüstete Alpinist war beim Abstieg in der Hasenbergrinne 500 Höhenmeter abgestürzt.

Frau stürzt aus Seilschaft

Kaum war die Bergung des Verunglückten beendet, wurde die Bergrettung erneut alarmiert: Eine vierköpfige Gruppe war ebenfalls am Abstieg vom Großen Pyhrgas gewesen, als eine Frau aus der Seilschaft abstürzte. Auch dieser Unfall ereignete sich in der Hasenbergrinne. Für die Frau aus dem Raum Steyr kam jede Hilfe zu spät. Ihre Leiche wurde am Nachmittag geborgen – nur 20 Meter vom Fundort des toten Linzers entfernt. Ihre drei Begleiter wurden mit dem Hubschrauber ins Tal geflogen. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++ - FPÖ bringt Svazek und Ragger i... +++ - Lehrling erhebt schwere Vorwür... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Motorradfahrer bei Unfall schw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen