59-jähriger Pongauer kam bei Arbeitsunfall ums Leben

Akt.:
Für den Pongauer kam jede Hilfe zu spät.
Für den Pongauer kam jede Hilfe zu spät. - © Bilderbox
Bei einem Arbeitsunfall in Altenmarkt im Pongau ist am Freitagvormittag ein 59-Jähriger ums Leben gekommen. Der Pongauer belud einen Sattelaufleger mit Holzelementen. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache rund vier Meter vom Aufleger auf den Boden und erlitt tödliche Verletzungen, berichtete die Polizei.

Beim Beladen dürfte es zu einer Blockade gekommen sein, weshalb der 59-Jährige auf den Sattelaufleger stieg. Beim Versuch, die Blockade wieder zu lösen, kam es zum Unfall. Der Pongauer starb noch an der Unfallstelle.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Ein Drittel aller Autofahrer n... +++ - Pinzgauerin betäubt und um 250... +++ - EU-Mitgliedschaft nur für 45 P... +++ - Messerstecherei in Salzburg: W... +++ - Hälfte der Österreicher mit ih... +++ - "Bauer sucht Frau": Das ist de... +++ - Drei Verletzte nach Crash nahe... +++ - Radfahrerin bei Crash in Salzb... +++ - Hausbrand in Saalfelden +++ - Heinrich Schellhorn bewirbt si... +++ - Das sind Salzburgs „härteste“ ... +++ - Brücke in Mauterndorf eingestü... +++ - Das sagt die Salzburger GKK zu... +++ - 836 Körperverletzungen an Schu... +++ - Mann bei Messerstecherei in Ba... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen