66-Jähriger verletzte Kontrahenten mit Klappmesser

Akt.:
Bei einer Auseinandersetzung vor einem Nachtlokal in Seefeld in Tirol hat ein 66-jähriger Einheimischer Samstag früh ein Klappmesser gezückt und damit seinen Kontrahenten (27) attackiert. Laut Polizei war es gegen 6.30 Uhr zu dem Streit zwischen dem Pensionisten und mehreren Personen auf dem Parkplatz vor dem Lokal gekommen. Der 27-Jährige wurde unbestimmten Grades, der 66-Jährige leicht verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++ - Wieder zahlreiche Einbrüche in... +++ - Opposition will Auskunft über ... +++ - Stadt Salzburg beschließt Reko... +++ - Niki-Pleite: Eurowings will Ni... +++ - Landtagswahl: Sepp Schellhorn ... +++ - Hochkönig: Lehrer verletzt nac... +++ - Wetter ab dem Wochenende wiede... +++ - Niki-Pleite: Acht Flugverbindu... +++ - Amazon & Co.: Neue Betrugsmasc... +++ - Swap-Prozess: Urteil liegt jet... +++ - Bischofshofen: 51-Jährige rett... +++ - Auffahrunfall mit vier Autos s... +++ - Harald Preuner nun offiziell B... +++ - Autoknacker treiben ihr Unwese... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen