84-Jährige in Maxglan von zwei Männern überfallen

Akt.:
8Kommentare
Die Ermittlungen der Polizei laufen.
Die Ermittlungen der Polizei laufen. - © Bilderbox
Eine 84-jährige Salzburgerin wurde Dienstagvormittag Opfer eines versuchten Raubes im Salzburger Stadtteil Maxglan. Die Frau war beim Almkanal unterwegs als sie plötzlich von zwei Männern angegriffen wurde.

Die Männer packten die 84-Jährige an den Schultern, zerrten sie herum und forderten mittels Handzeichen Geld von ihr, berichtet die Polizei am Abend. Die Salzburgerin konnte zum Glück flüchten. Eine Fahndung verlief bisher negativ. Die Täter werden als rund 20 bis 30 Jahre beschrieben, sie sind über 170 cm groß, schlank, haben kurze Haare und trugen jeweils einen Pullover, so die Polizei abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++ - Zehnjährige Stieftochter missb... +++ - Psychisch kranke Eltern: Theat... +++ - Salzburgs Schüler zweitbeste i... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg k... +++ - Viel Grün: So stellen sich Sch... +++ - Moscheen: Rückzugsorte oder Pa... +++ - Rauchverbot könnte 1.500 Spita... +++ - Mann bei Skitour am Zwölferhor... +++ - Pinzgauer Lokalbahn: Triebwage... +++ - Pkw steht in Eugendorf in Flam... +++ - Probleme bei Volksbegehren ärg... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel