85-Jährige unter Taxi eingeklemmt: Passanten hoben Pkw an

Akt.:
Mit vereinten Kräften wurde das Taxi angehoben
Mit vereinten Kräften wurde das Taxi angehoben - © APA (dpa)
Passanten haben in der deutschen Stadt Duisburg mit vereinten Kräften ein Taxi angehoben, um eine leicht verletzte Seniorin zu befreien. Ein Bein der 85-Jährigen hatte am Freitagabend unter dem rechten Hinterrad geklemmt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Seniorin war zuvor erst mit einem Bein in ein Taxi gestiegen, als dessen 23 Jahre alter Fahrer bereits losfuhr.

Die Frau stürzte aus dem Taxi auf die Straße. Dabei wurde ihr Bein vom rechten Hinterrad des Wagens überrollt. Mehrere Passanten eilten ihr zur Hilfe, da ihr Unterschenkel noch unter dem Rad eingeklemmt war. Mit vereinten Kräften hoben sie das Taxi an und befreiten die Frau.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Betreiber von drei Salzburger ... +++ - Feuerwehr-Award: Großer Dank a... +++ - "Gib Acht": Salzburger Polizei... +++ - EuGH-Urteil: Kautabak ist auss... +++ - Fusion Sozialversicherung: Sal... +++ - Diesel tritt auf L274 in Schwa... +++ - Neue Markierung für mehr Siche... +++ - Inflation in Österreich im Sep... +++ - Saalfelden punktet mit Bio-Ess... +++ - Staplerfahrer krachen in Seeki... +++ - Wenn 250 Euro unbezahlbar sind... +++ - Salzburger Sepp Eisl als "Biol... +++ - Einschleichdieb verwüstet Haus... +++ - Einschleichdieb klaut Seniorin... +++ - Dorfgasteiner Feuerwehrmänner ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen