90-Jähriger stürzt bei Spaziergang ab: Tot

Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild)
Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Tödlich endete am Donnerstag ein Spaziergang für einen 90-Jährigen aus Bad Goisern (Bez. Gmunden) im Bereich des kleinen Zlambaches. Der Mann stürzte etwa 50 Meter über felsiges Gelände ab. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Der Oberösterreicher war am Donnerstag mit seinem Auto zum Spazierweg Scheutz’n Riedl gefahren. Wie die Polizei mitteilte, dürfte er diesen Weg des Öfteren gegangen sein. Bei einem Abhang sei er aber dieses Mal aus noch unbekannter Ursache abgestürzt. Er fiel etwa 50 Meter über teils felsiges Gelände in das darunter liegende Gewässer.

Nachbarn entdecken abgestürzten 90-Jährigen

Den Nachbarn des 90-Jährigen sei es schließlich komisch vorgekommen, dass sie ihn bei seinem täglichen Weg nicht begegneten, so die Polizei weiter. Da sie die bevorzugten Spazierwege ihres Nachbarn kannten, gingen sie ebenfalls zum kleinen Zlambach. Im Bereich der Absturzstelle konnte der Hut des Pensionisten gefunden werden. Kurz darauf entdeckten sie die Leiche des Verunglückten. Der verständigte Arzt konnte nur mehr den Tod feststellen, hieß es in der Aussendung abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++ - Nach Schöffenpanne: Neuerliche... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen