A1: Lkw-Lenker schwer verletzt bei Horror-Crash in Thalgau

Akt.:
Der Lkw-Lenker war im Unfallwrack eingeklemmt.
Der Lkw-Lenker war im Unfallwrack eingeklemmt. - © FF Thalgau - LZ Unterdorf
Ein Lkw-Lenker ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei Thalgau (Flachgau) schwer verletzt worden. Der Sattelschlepper prallte auf einen unbemannten Asfinag-Lastwagen, der zur Absicherung einer Baustelle aufgestellt war.

Der Fahrzeuglenker wurde im Führerhaus eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Thalgau befreiten den Verletzten mithilfe einer Bergeschere aus dem Wrack. Der 33-jährige Türke wurde mit schweren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Der Unfall sorgte für Behinderungen im Verkehr auf der A1. /FF Thalgau - LZ Unterdorf Der Unfall sorgte für Behinderungen im Verkehr auf der A1. /FF Thalgau – LZ Unterdorf ©

A1 vollgesperrt nach Lkw-Crash

Der Unfall passierte um 1.40 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg. Laut Polizei wurde die A1 wegen der Bergungsarbeiten in diesem Bereich bis 4.25 Uhr gesperrt – der Verkehr lief noch bis in die Morgenstunden stockend. Die Ursache des Unfalls war vorerst unklar.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nachbarn verhindern Wohnungsbr... +++ - 70-Jähriger im Andräviertel be... +++ - Arm mit Motorsäge abgetrennt: ... +++ - Wildkogelbahn: Urlauberin pral... +++ - Reiseverkehr: Auch dieses Woch... +++ - Drei Alkounfälle innerhalb wen... +++ - Salzburger Please Madame rocke... +++ - Erschöpfter 90-Jähriger mit Hu... +++ - "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen