Abkühlung pünktlich zum Wochenende

Akt.:
In Salzburg bringt der Wetterumbruch deutliche Abkühlung. (Archivbild)
In Salzburg bringt der Wetterumbruch deutliche Abkühlung. (Archivbild) - © Neumayr
Am Donnerstag beginnt offiziell der Sommer. In Salzburg schaltet die Hitze aber zum Wochenende auf Pause. Bereits am Donnerstagnachmittag wird es erste Gewitter und Regenschauer geben. Wann der Sommer auch temperaturmäßig im Bundesland zurückkomt, ist derzeit noch unsicher.

Kalendarisch beginnt am 21. Juni der Sommer. Rein praktisch verabschiedet er sich aus Salzburg auch noch am selben Tag. Die Hitze wird durch einen Wetterabbruch von kühlen Temperaturen und Regen abgelöst. Am Donnerstag ist es noch überwiegend heiß und sonnig, doch schon am frühen Nachmittag kann es zu ersten Gewittern und Regenschauern kommen. Allerdings ist nicht mit Unwettern zu rechnen, erklärt Michael Butschek von der Zentralen Anstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gegenüber SALZBURG24: “Das Unwetterpotenzial ist nicht besonders hoch, eine Gewitterzelle kann aber immer für Starkregen und Windböen sorgen. Das kann man nicht komplett ausschließen. Man muss sich diesmal aber nicht vor Unwettern fürchten.”

Abkühlung zum Wochenende

In der Nacht wird es kräftig abkühlen, die Temperaturen fallen um bis zu zehn Grad im Vergleich zum Donnerstag. Der morgige Freitag wird großteils trocken, am Abend ist mit vereinzelten Regenschauern zu rechnen.

Das Wochenende wird durchwachsen, trotzdem kann auch immer wieder die Sonne herauskommen. Am Samstag kommt es vor allem in den nördlichen Gebirgsketten zu Regenfällen, also in Richtung Gosaukamm und Salzkammergut. “Es kann zeitweise regnen, die großen Mengen werden aber nicht kommen”, gibt Butschek Entwarnung für alle Sonnwendfeiern. Großflächig regnen wird es auch am Samstag nicht, die Schauer kommen nur punktuell vor.

Sonntag bringt Regen im Pongau und Pinzgau

Am Sonntag wird es nasser. Im Pongau und im Pinzgau wird es etwas mehr regnen, die Temperaturen liegen unter den Erwartungen für diese Jahreszeit und werden über 18 Grad nicht hinauskommen. Wann der Sommer auch mit den entsprechenden Temperaturen wieder zurück nach Salzburg kommt, sei derzeit laut Butschek noch unklar. Etwas wärmer soll es laut aktuellen Prognosen nächste Woche aber wieder werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++ - Raubüberfall mit Kartoffelschä... +++ - Kritik an Vilimsky: Baumgartne... +++ - Warum Salzburg im Jahr 1920 di... +++ - NEOS sehen Einsatz der bayeris... +++ - Stiegl-Gut Wildshut: Spezielle... +++ - Tief bringt Regen und Gewitter... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen