Abtenau: Alkolenker kracht gegen Baum

Die Polizei nahm dem Unfalllenker den Führerschein ab.
Die Polizei nahm dem Unfalllenker den Führerschein ab. - © APA/Gindl/Archiv
Ein 21-jähriger Niederländer kam in der Nacht auf Sonntag in Abtenau (Tennengau) von der Straße ab, krachte mit seinem Pkw gegen einen Baum und überschlug sich. Er hatte über zwei Promille Alkohol im Blut.

Der 21-Jährige war auf der B162 von Abtenau in Richtung Annaberg unterwegs, als er in einer starken Linkskurve mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam. Er touchierte dort erst einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich und wurde in der Folge auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es auf dem Dach liegenblieb. Das berichtete die Polizei.

Crash in Abtenau mit 2,1 Promille

Der niederländische Lenker konnte sich selbst aus dem total zerstörten Pkw befreien. Der Leichverletzte wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Ein Alkotest ergab 2,1 Promille. Er musste den Führerschein abgeben, dazu wartet eine Anzeige auf ihn.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- L214: Vier Verletzte bei Verke... +++ - VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Sonne sorgt für gute Laune am ... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++ - Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen