Abtenau: Nach Sturz mit Mountainbike schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Salzburger Spital (Symbolbild).
Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Salzburger Spital (Symbolbild). - © Bilderbox
Schwer verletzt wurde am Donnerstagvormittag eine 40-jährige Mountainbikerin in Abtenau (Tennengau). Die Frau war auf der ausgeschilderten MTB-Streck aus Richtung Karkogelhütte kommend talwärts unterwegs.

Die 40-Jährige stürzte gegen 11.30 Uhr auf der MTB-Strecke und zog sich schwere Verletzungen im Gesicht und an der linken Schulter zu. Trotz der schweren Verletzungen wanderte sich mit ihrem Bike talwärts, bis sich auf Holzarbeiter traf, berichtete die Polizei.

Rettungshubschrauber in Abtenau im Einsatz

Die Männer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten den Notarzt. Die Frau wurde mit dem Hubschrauber „Martin 1“ zur Behandlung ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen