Acht österreichische Filme bei Hofer Filmtagen

Akt.:
Moretti begibt sich als Vampir auf die Couch
Moretti begibt sich als Vampir auf die Couch
Von Horror über Sigmund Freud bis zum amerikanischen Traum reichen die Themen der acht österreichischen Produktionen, die heuer bei den Hofer Filmtagen vertreten sind. Nach der Weltpremiere beim Filmfestival in Busan ist auch David Rühms “Der Vampir auf der Couch” mit Tobias Moretti als blutsaugender Untoter und Patient Sigmund Freuds im Programm des am Dienstag startenden Filmfestivals.


Die absurde Vampir-Komödie mit Moretti, Jeanette Hain und Lars Rudolph ist im Wien der 30er Jahre angesiedelt und startet am 9. Dezember regulär in den österreichischen Kinos. Einen Starttermin – den 9. Jänner 2015 – hat mittlerweile auch das nach Hof geladene Spielfilmdebüt von Veronika Franz und Severin Fiala, “Ich seh, Ich seh”. Der von Ulrich Seidl produzierte Horrorfilm feierte seine Weltpremiere Ende August in Venedig und erzählt von Zwillingsbuben, die ihre Mutter nach deren Rückkehr von einer Operation unter deren Bandagen nicht wieder zu erkennen meinen.

Ebenfalls im Programm finden sich “Der letzte Tanz” von Houchang Allahyari und “Abschied” von Ludwig Wüst. Ihre internationale Premiere feiern die Extremsport-Doku “Attention – A life in extremes” von Sascha Köllnreiter sowie “Was wir nicht sehen” von Anna Katharina Wohlgenannt, die darin von der “Allgegenwärtigkeit elektromagnetischer Wellen” erzählt. Thomas Wirthensohn zeigt in seiner Doku “Homme less” indes die Kehrseite des amerikanischen Traums, Barbara S. Mueller führt in ihrem Kurzfilm “Neonlichter” in die Rotlichtszene.

Insgesamt stehen in diesem Jahr 125 Filme auf dem Programm der Hofer Filmtage – 51 Kurz- und 74 Langfilme. Die Filmtage finden vom 21. bis 26. Oktober statt und werden mit “Wir sind jung. Wir sind stark” von Burhan Qurbani eröffnet. Die diesjährige Retrospektive ist dem israelischen Regisseur Eran Riklis gewidmet.

INFO:

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen