Älteste bekannte Gorilladame der Welt feiert Geburtstag

Akt.:
Zum 61. Geburtstag der weltweit ältesten Gorilladame hat der Berliner Zoo dem Tier namens Fatou ein Geschenk gemacht. Tierpfleger überreichten Fatou am Freitag eine Reistorte mit Topfen und verschiedenen Obstsorten, die wegen ihres Zuckergehalts sonst tabu für die Seniorin sind. “Sie geht ein bisschen langsam, sie hat keine Zähne mehr”, sagte Pfleger Ruben Gralki. “Sonst ist alles gut”.

Die genauen Geburtsdaten der noch in freier Wildbahn gefangenen Menschenäffin sind unbekannt. Ein Matrose hatte mit Fatou in einer Gaststätte im französischen Marseille seine Getränke bezahlt. Das Affenkind landete 1959 in Berlin, wo es damals auf etwa zwei Jahre geschätzt wurde. Nach Angaben des Zoos lebt nur im US-Zoo Little Rock eine ähnlich alte Gorilladame namens Trudy.

“Wir hoffen, dass es noch lange gut geht”, sagte Gralki, der Fatou schon zu seinem Ausbildungsbeginn vor 20 Jahren als ältere Dame kennengelernt hatte. Zoodirektor Andreas Knieriem sagte über das Geburtstagskind: “Mit ihr haben wir eine lebende Legende der Berliner Zoogeschichte unter unseren Tieren.”

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburgs Militärkommandant An... +++ - Beste Stimmung beim Maturaball... +++ - Fünf Einbrüche innerhalb wenig... +++ - Cubanisimo: Salzburg im Salsa-... +++ - Mutmaßlicher Mord in Zell am S... +++ - Wals: Junge Pinzgauer ausgerau... +++ - Salzburger Pflegetage im Europ... +++ - Classic Expo: Die besten Pics ... +++ - Auto gegen Baum: Schwerer Cras... +++ - Schlägerei mit mehreren Person... +++ - Kletterer stürzt in Lofer mehr... +++ - Crash fordert eine Verletzte +++ - Österreichs größter Krampusflo... +++ - Höchste Bergretter-Auszeichnun... +++ - Thalgaus Gemeindeamt erstrahlt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen