Agent Provocateur startet sinnlich ins Frühjahr 2012

Akt.:
Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose
Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose - © Agent Provocateur
Inspiriert von weichgezeichneten Bildern der 70er Jahre präsentiert sich die neueste Kampagne von Agent Provocateur sinnlich wie nie.

Sex und Provokation: dafür steht die Lingerie-Marke Agent Provocateur. Für die Kampagne der aktuellen Frühjahrs-Sommerkollektion ließ sich das Design-Team des Luxus-Dessousherstellers von David Hamilton-Bildern beflügeln und holte sich Anregungen von den sanft schimmernden Kulissen so manches 70er Jahre Sexfilmchens wie “Emmanuelle”. Die Kampagne, die von der Verbindung von Gegensätzen lebt, wird dabei gekonnt von der französischen Schauspielerin Mylène Jampanoït in Szene gesetzt.

(VOL.at)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Wichtigste zu den Kandidat... +++ - Firstfeier bei Chiemseehof-San... +++ - Salzburgs laufende Feuerwehrmä... +++ - 19-Jähriger bedroht Marktanges... +++ - Wiederbefüllbare Kaffeekapseln... +++ - Moser-Pröll zu sexuellem Missb... +++ - Walserberg: Im Vollrausch zur ... +++ - Austrian Firefighter Run: Star... +++ - B311: Zwei Verletzte bei Unfal... +++ - Krampusläufe: Auflagen reichen... +++ - 44. Salzburger Christkindlmark... +++ - Linzer Gasse: Oberfläche wird ... +++ - Katastrophenfonds: Hilfe für U... +++ - Anthering: Vorfälle bei Gatter... +++ - Rekrut erschossen: Laut Prüfbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen