Akt.:

Agent Provocateur startet sinnlich ins Frühjahr 2012

Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose - © Agent Provocateur
Inspiriert von weichgezeichneten Bildern der 70er Jahre präsentiert sich die neueste Kampagne von Agent Provocateur sinnlich wie nie.

Sex und Provokation: dafür steht die Lingerie-Marke Agent Provocateur. Für die Kampagne der aktuellen Frühjahrs-Sommerkollektion ließ sich das Design-Team des Luxus-Dessousherstellers von David Hamilton-Bildern beflügeln und holte sich Anregungen von den sanft schimmernden Kulissen so manches 70er Jahre Sexfilmchens wie "Emmanuelle". Die Kampagne, die von der Verbindung von Gegensätzen lebt, wird dabei gekonnt von der französischen Schauspielerin Mylène Jampanoït in Szene gesetzt.

(VOL.at)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Wiener Topmodel-Siegerin Victoria Belicka erhält Morddrohungen
Victoria Belicka schwimmt als Topmodel auf der Erfolgswelle. Reihenweise namhafte Kunden buchen die hübsche junge [...] mehr »
Wiener Donau Zentrum lädt am Samstag zum großen Model Casting Finale
Das Donau Zentrum lädt zum großen Model Casting Finale: Unter dem Motto "Unexpected Casting" findet am 28. Februar [...] mehr »
Die schönsten Outfits bei den Oscars 2015: Gala-Nacht der Mode-Highlights
Natürlich geht es in dieser Nacht in erster Linie um die filmischen Leistungen - aber nicht nur: Die (weiblichen) [...] mehr »
Im Fasching als Conchita Wurst: Make-up-Tutorials und Tricks
Aktuellen Umfragen zufolge steht sie Pate für das beliebteste Kostüm der Österreicher: Conchita Wurst. Für alle, die [...] mehr »
Fasching in Österreich: Verkleiden für viele "kein dringendes Anliegen"
Sind die Österreicher Faschingsmuffel?  Gut ein Viertel feiert im Freundeskreis oder mit der Familie, knapp jeder [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren