Agent Provocateur startet sinnlich ins Frühjahr 2012

Akt.:
Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose
Mylène Jampanoï für Agent Provocateur in sinnlicher Pose - © Agent Provocateur
Inspiriert von weichgezeichneten Bildern der 70er Jahre präsentiert sich die neueste Kampagne von Agent Provocateur sinnlich wie nie.

Sex und Provokation: dafür steht die Lingerie-Marke Agent Provocateur. Für die Kampagne der aktuellen Frühjahrs-Sommerkollektion ließ sich das Design-Team des Luxus-Dessousherstellers von David Hamilton-Bildern beflügeln und holte sich Anregungen von den sanft schimmernden Kulissen so manches 70er Jahre Sexfilmchens wie “Emmanuelle”. Die Kampagne, die von der Verbindung von Gegensätzen lebt, wird dabei gekonnt von der französischen Schauspielerin Mylène Jampanoït in Szene gesetzt.

(VOL.at)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Raus-Anwalt zu Swap-Prozess: "... +++ - Bergputzer mit Auftritt in "Di... +++ - Fahrerflucht nach Unfall: Zeug... +++ - Stieglbahn könnte in zwei Jahr... +++ - Salzburger NEOS wollen in die ... +++ - Warum die Patientenverfügung e... +++ - Wintertourismus bricht bereits... +++ - Die SALZBURG24-App neu erleben... +++ - Ehrenamt bekommt eigene Servic... +++ - Grödig: Feuerwehr rettet Katze... +++ - Eben im Pongau: Angestellte zw... +++ - Deutscher Raser-Trick auch in ... +++ - Kältewelle mit bis zu minus 20... +++ - Red Bull ist Österreichs präse... +++ - Eine Mister-Wahl der Herzen: S... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen