Aggressiver 52-Jähriger geht auf Frauen und Polizisten los

Akt.:
7Kommentare
Der Mann wurde von den Beamten festgenommen.
Der Mann wurde von den Beamten festgenommen. - © Bilderbox
Nach einem Streit mit fünf Frauen ging ein 52-Jähriger Sonntagmorgen vor einem Lokal im Salzburger Stadtteil Maxglan auf Polizisten los. Sowohl der Salzburger als auch ein Beamter wurden bei der Festnahme verletzt.

Am frühen Morgen attackierte und bedrohte ein 52-jähriger Mann Polizisten vor einem Lokal in Salzburg-Maxglan. Vorausgegangen war der Amtshandlung ein Raufhandel zwischen dem Salzburger und fünf Frauen im Alter von 27 bis 56 Jahren, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Polizist verhindert Attacke auf Frau

Während der Amtshandlung wollte der Mann demnach auf seine 56- jährige Exfrau losgehen, konnte aber von einem Beamten davon abgehalten werden. Danach soll er die Polizisten attackiert und in weiterer Folge bedroht haben. Der Mann wurde festgenommen. Verletzt wurde bei der Amtshandlung sowohl der Salzburger als auch ein Beamter. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Salzburg übernommen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++ - Mord in Zell am See: Verbindun... +++ - Salzburger (15) in Alpenstraße... +++ - Krampusmasken-Ausstellung und ... +++ - Sonne, Wolken, Regen, Sturm: B... +++ - 4.000 Schützen und Musikanten ... +++ - Salzburgs Militärkommandant An... +++ - Beste Stimmung beim Maturaball... +++ - Fünf Einbrüche innerhalb wenig... +++ - Cubanisimo: Salzburg im Salsa-... +++ - Mutmaßlicher Mord in Zell am S... +++ - Wals: Junge Pinzgauer ausgerau... +++ - Salzburger Pflegetage im Europ... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel