Ainring: 23-Jähriger bei Überschlag verletzt

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild)
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild) - © Bilderbox/Archiv
Ein 23-jähriger Einheimischer kam am frühen Freitagmorgen in Ainring (Lkr. BGL) mit seinem Auto von der Straße ab. Er touchierte mehrere Bäume, das Fahrzeug überschlug sich und blieb am Dach liegen.

Der Einheimische kam gegen 5.30 Uhr auf Höhe des Ainringer Moors von der Kreisstraße BGL10 ab. Er rutschte vermutlich auf glatter Straße nach links von der Fahrbahn, krachte mit dem Heck gegen mehrere Bäume. Der Fiat überschlug sich, schleuderte zurück auf die Straße und blieb am Dach liegen.

Ersthelfer befreien 23-Jährigen in Ainring aus Unfallwagen

Der 23-Jährige konnte sich nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten ihn Ersthelfer aus dem Auto befreit. Er wurde laut erster Einschätzung leicht bis mittelschwer verletzt. Das Rote Kreuz brachte ihn in das Krankenhaus Bad Reichenhall. Die Feuerwehr Ainring war mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Die Straße war für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++ - Pfefferspray-Attacke auf Busfa... +++ - Wolf-Dietrich-Studentenheim im... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen