Albertina und Technisches Museum suchen kaufmännische Leiter

Akt.:
Die Albertina sucht einen neuen Finanzchef
Die Albertina sucht einen neuen Finanzchef - © APA
Nach der Verlängerung des Vertrags von Paul Frey als kaufmännischer Geschäftsführer des Kunsthistorischen Museums werden am Wochenende zwei weitere Top-Positionen in heimischen Kulturbetrieben ausgeschrieben. Sowohl die Albertina als auch das Technische Museum Wien (TMW) suchen neue Finanzchefs.

Ab 1. April 2017 suchen beide Institutionen eine Führungskraft für die wirtschaftliche Geschäftsführung für eine Amtsperiode von fünf Jahren an der Seite der jeweiligen wissenschaftlichen Leiter. Die Verträge von Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder sowie von TMW-Chefin Gabriele Zuna-Kratky laufen jeweils bis Ende 2019.

Zu den Aufgabenbereichen der kaufmännischen Geschäftsführer zählen gemeinsam mit den künstlerischen Leitern u.a. die Gesamtkoordination des Finanzmanagements, die Personaladministration sowie Informationstechnologie und Facility Management. Bewerbungen sollen bis spätestens 18. Dezember bei den jeweiligen Personalvermittlern einlangen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen