Alkolenker crasht fremdes Auto

Akt.:
Der Wagen ist bei dem Crash stark beschädigt worden.
Der Wagen ist bei dem Crash stark beschädigt worden. - © Bilderbox
Am Freitag hat ein 18-jähriger Slowake ein fremdes Auto in Elsbethen (Flachgau) in Betrieb genommen. Der Pkw gehörte einer 20-jährigen Landsfrau, sie hatte ihm aber nicht erlaubt, mit ihrem Auto zu fahren.

Das teilt die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.

Auto stark beschädigt

Im Bereich Elsbethen/Höhenwald verursachte der Mann dann auch noch einen Verkehrsunfall. Dabei ist das Fahrzeug stark beschädigt worden. Außerdem war der junge Mann alkoholisiert unterwegs. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,70mg/l. Die Polizei hat ihm seinen Führerschein abgenommen. Der Mann wird angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen