Alkolenker crasht fremdes Auto

Akt.:
Der Wagen ist bei dem Crash stark beschädigt worden.
Der Wagen ist bei dem Crash stark beschädigt worden. - © Bilderbox
Am Freitag hat ein 18-jähriger Slowake ein fremdes Auto in Elsbethen (Flachgau) in Betrieb genommen. Der Pkw gehörte einer 20-jährigen Landsfrau, sie hatte ihm aber nicht erlaubt, mit ihrem Auto zu fahren.

Das teilt die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.

Auto stark beschädigt

Im Bereich Elsbethen/Höhenwald verursachte der Mann dann auch noch einen Verkehrsunfall. Dabei ist das Fahrzeug stark beschädigt worden. Außerdem war der junge Mann alkoholisiert unterwegs. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,70mg/l. Die Polizei hat ihm seinen Führerschein abgenommen. Der Mann wird angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 10.000 Salzburger beim "Radfrü... +++ - Vorzeitige Saisoneröffnung: Sa... +++ - Mit dem E-Bike von München bis... +++ - Landtagswahl: FPÖ hofft auf 20... +++ - Große Suchaktion in Saalbach: ... +++ - Nach Zugunfällen in Salzburg u... +++ - Zwei junge Frauen bei Unfall a... +++ - Landtagswahl: SPÖ gibt sich zu... +++ - Landtagswahl: Bangen und Hoffe... +++ - Landtagswahl: NEOS-Wahlkampf-A... +++ - Alarmstufe 3 bei Muli-Brand in... +++ - Schwerer Motorradunfall in St.... +++ - Einheitliches Jugendschutzgese... +++ - Schneeleopard "Kiran" plötzlic... +++ - Berichterstattung zur Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen