Alkolenker mit 2,9 (!) Promille auf A10 vor Tauerntunnel gestoppt

Akt.:
2Kommentare
Der Alkolenker hatte fast 3 Promille intus.
Der Alkolenker hatte fast 3 Promille intus. - © APA
Mit unglaublichen 2,9 Promille wurde am Sonntag ein 47-jähriger Pkw-Lenker auf der A10 vor dem Tauerntunnel (Lungau) gestoppt. Zuvor hatten mehrere Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass ein Auto in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs ist.

Nachdem mehrere Fahrzeuglenker über Notruf angezeigt hatten, dass ein Pkw in Schlangenlinien auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg unterwegs sein sollte, konnte die Polizei gegen 19.15 Uhr ein 47-jähriger Rumäne auf Autobahn, vor dem Tauerntunnel-Südportal in Richtung Salzburg anhalten. Beim Alkotest zeigte sich das Ausmaß. Der Rumäne hatte 2,9 Promille getankt. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen, eine Anzeige folgt.

Weiterer Alkolenker auf A10

Bereits am Nachmittag war ein weiterer Alkoölenker im Pongau auf der Tauernautobahn erwischt worden, der ebenfalls wegen seiner Fahrweise aufgefallen war. Der 54-jährige Pole hatte 1,8 Promille intus.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++ - Nach Schöffenpanne: Neuerliche... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel