Alkolenkerin stürzte bei Braunau mit Auto fünf Meter über Böschung

Der Alkomat-Test ergab 1,84 Promille bei der Frau.
Der Alkomat-Test ergab 1,84 Promille bei der Frau. - © APA/GINDL
Eine 43-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Braunau am Inn (OÖ) ist mit ihrem Pkw Mittwochnachmittag in Mauerkirchen fünf Meter über eine Böschung gestürzt. Der anschließende Alkomat-Test ergab 1,84 Promille. Die Frau hatte ihren Wagen auf der nassen Fahrbahn vor einer Kreuzung nicht anhalten können.

 Sie rutschte vor einem Auto, das Vorrang gehabt hätte, über die Kreuzung, stürzte danach über die Böschung und prallte gegen die Garage eines Wohnhauses. Ihr Fahrzeug kam auf der angrenzenden Wiese auf dem Dach zu liegen.

Braunau: Unfall gebaut, Führerschein weg

Die 43-Jährige kletterte heraus und suchte eigenständig ein Spital auf, wo sie ihre leichten Verletzungen behandeln ließ. Der Führerschein wurde ihr zuvor an der Unfallstelle von der Polizei abgenommen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen