Altenmarkt: Ladekran rammte Überkopf-Wegweiser auf A10

Der Pongauer wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Pongauer wurde bei dem Unfall verletzt. - © Bilderbox
Der Ladekran eines Lastwagens hat am Donnerstag einen Überkopf-Wegweiser auf der Tauernautobahn (A10) bei der Abfahrt Altenmarkt im Pongau in Fahrtrichtung Villach gerammt. Der 35-jährige Lenker aus dem Pongau hatte vergessen, den senkrecht gestellten Kran nach dem Beladen von Baustahlgittern einzufahren.


Teile des Wegweisers stürzten auf die Fahrbahn. Der Lkw kippte durch den Anprall um, dabei wurde der Pongauer verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer kamen bei dem Unfall gegen Mittag laut Polizei nicht zu Schaden. Wegen der Bergung des Lastwagens wurde die Autobahn kurzzeitig gesperrt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verkehrschaos in und um die St... +++ - Bagger in Nußdorf umgestürzt: ... +++ - Mazda ruft 1.078 Fahrzeuge in ... +++ - Österreichs Brücken werden all... +++ - "Meinzuhaus": Eigene vier Wänd... +++ - Stolpersteine in Salzburg: „Wi... +++ - Anton Waldner: Salzburg hat ne... +++ - Randalierende und raubende Jug... +++ - Mehrere Fahrzeuge bei Unfall i... +++ - Wanderer bei Sturz am Untersbe... +++ - "Solidarisches Salzburg" kündi... +++ - Die kuriosesten Poller-Unfälle... +++ - Frau droht Nachbarn mit Mord: ... +++ - Auffahrunfälle fordern elf Ver... +++ - Zwei Pkw im Pongau überschlage... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen