Amtsbekannter Salzburger bedroht Jugendliche mit Messer

Akt.:
2Kommentare
Die Polizei nahm den 27-Jährigen vorübergehend fest.
Die Polizei nahm den 27-Jährigen vorübergehend fest. - © Bilderbox
Ein amtsbekannter Salzburger hat am späten Mittwochnachmittag zwei Jugendliche in der Stadt Salzburg mit dem Messer bedroht. Der Grund: Sie konnten ihm keine Drogen verschaffen.

Der 27-jährige amtsbekannte Salzburger ging zunächst in der Stadt Salzburg auf die beiden Jugendlichen zu und fragte sie, ob sie ihm Drogen besorgen könnten. Sie verneinten. Daraufhin zückte der 27-Jährige ein Messer und bedrohte die beiden. Die Jugendlichen verständigten die Polizei. Der Beschuldigte wurde zur Klärung des Sachverhaltes festgenommen, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Donnerstagmorgen.

Leserreporter
Feedback


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel