Anhängergespann überschlägt sich auf A1 in Thalgau

Der Pkw stürzte vom Anhänger und überschlug sich in weiterer Folge.
Der Pkw stürzte vom Anhänger und überschlug sich in weiterer Folge. - © FF Thalgau
Die Einsatzkräfte wurden Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn in Thalgau (Flachgau) alarmiert. Ein Anhängergespann hat sich überschlagen, wodurch ein Pkw vom Anhänger auf die Straße stürzte.

Laut der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau dürfte es wohl aufgrund eines Fahrfehlers zu dem Unfall gekommen sein. Dabei löste sich der Pkw vom Anhänger und überschlug sich.

Thalgau: Keine Verletzten bei Unfall auf A1

Das Zugfahrzeug samt Insassen dreht sich dabei gegen die Fahrtrichtung und blieb auf den Rädern stehen. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehren aus Thalgau waren beim Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen und Absichern der Unfallstelle rund 30 Minuten gefordert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburgerin (87) im Schlaf au... +++ - Auto erfasst 16-Jährige im Lun... +++ - Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen