Anif verliert auch Marco Hödl an Austria Klagenfurt

Hödl (re.) unterschreibt seinen ersten Profivertrag.
Hödl (re.) unterschreibt seinen ersten Profivertrag. - © Krugfoto
Nachdem Patrick Greil bereits einen Profivertrag bei Zweitligist Austria Klagenfurt unterschrieben hat, folgt ihm mit Marco Hödl der zweite Anifer nach Kärnten.

Bärenstarke 29 Tore erzielte Stürmer Hödl in der abgelaufenen Saison für Meister USK Anif, womit er für den Westligisten nicht mehr zu halten war. Ebenso nach Klagenfurt wechselte bereits Grödig-Kicker Benedikt Pichler.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen