Anthering: 15-jähriger Mopedlenker bei Unfall verletzt

2Kommentare
Der 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert (Symbolbild).
Der 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert (Symbolbild). - © Bilderbox
Im Bereich einer Kreuzung kollidierten Dienstagfrüh ein Mopedlenker und eine Pkw-Lenkerin in Anthering (Flachgau). Der Bursch wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die 49-jährige Pkw-Lenkerin fuhr Dienstagmorgen von der Stainachstraße in die Antheringer Landesstraße ein. Dabei kam der 15-jährige Lenker mit seinem Moped von Bergheim (Flachgau) Richtung Anthering. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Der 15-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert, berichtet die Polizei am Dienstag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das sagt die Salzburger GKK zu... +++ - 836 Körperverletzungen an Schu... +++ - Mann bei Messerstecherei in Ba... +++ - Ein Kindersitz fällt bei ÖAMTC... +++ - Autolenkerin auf B311 bei Lend... +++ - 45. Salzburger Dult: Das Eröff... +++ - Salzburger Familie bei Frontal... +++ - Salzburger Datenbank für Ferie... +++ - Motorrad-Tipps für sicheren So... +++ - Stau nach Lkw-Unfall auf B155 +++ - 13-Jähriger bei Radunfall in B... +++ - Polizei forscht dreisten Betrü... +++ - 21 neue Fließwasserretter bei ... +++ - 10.000 Jugendliche aus 28 Länd... +++ - Straßwalchen: 21-Jährige beißt... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel