Anwärterinnen zur Miss Grand Prix in Bad Hofgastein gekürt

Akt.:
Shereen und Evelyn dürfen in Spielberg antreten.
Shereen und Evelyn dürfen in Spielberg antreten. - © FMT-Pictures/PP
Eine Vorentscheidung zur Wahl der Miss Grand Prix 2017 fiel am Freitagabend in Bad Hofgastein (Pongau). In drei Durchgängen stellten sich zahlreiche Schönheiten der Jury. Das Finale findet Anfang Juli im Rahmen des Formel-1-Rennens in Spielberg statt.

In einer knappen Entscheidung konnte Shereen Abd el Momen aus Bad Hofgastein den zweiten Platz erringen. Siegerin des Abends wurde Evelyn Gstattmann aus St. Margarethen bei Knittelfeld.

Silvia Reisinger (Mitte) ist die amtierende Miss Grand Prix./APA/KARLOO ENTERTEINMENT/ANDREAS KARLOO PREISLER Silvia Reisinger (Mitte) ist die amtierende Miss Grand Prix./APA/KARLOO ENTERTAINMENT/ANDREAS KARLOO PREISLER ©

Miss Grand Prix in Spielberg gekürt

Die beiden haben sich damit für das Finale am 7. Juli in Spielberg qualifiziert. Dort treten die Gewinnerinnen der sieben Vorwahlen gegeneinander an. Im Vorjahr wurde die Steierin Silvia Reisinger zu insgesamt zehnten Miss Grand Prix gewählt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen