Arbeiter stürzt auf Baustelle Salzburg-Maxglan ab

Akt.:
Der Bauarbeiter wurde leicht verletzt.
Der Bauarbeiter wurde leicht verletzt. - © FMT-Pictures/TA
Verletzt wurde ein 34-Jähriger bei einem Absturz auf einer Baustelle im Salzburger Stadtteil Maxglan am Samstagvormittag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag der Arbeiter auf dem Baugerüst im ersten Stock.

Nach der Erstversorgung wurde der Pole mithilfe einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr geborgen. Bei dem Absturz Dach über knapp drei Meter zog er sich leichte Verletzungen zu, informierte das Rote Kreuz auf S24-Nachfrage. Die Rettung transportierte den 34-Jährigen anschließend zur weiteren Untersuchung in das Salzburger Unfallkrankenhaus (UKH).

Einsatz sorgt für Straßensperre

Wie es zum Absturz auf der Baustelle kam, war zunächst unklar. Der Mann befand sich allein auf dem Dach, berichtet die Polizei. Während des Einsatzes war die Kendlerstraße zwischenzeitlich für den Verkehr gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- TAL: Turbine in Ölpipeline erz... +++ - Salzburg-Mülln: 34-Jähriger at... +++ - Stadt Salzburg sorgt für "Gipf... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - EU-Gipfel: Wo sich die Staatsc... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - Demo bei Volksgarten eskaliert... +++ - Neumarkt: Zwei Millionen Euro ... +++ - 28-Jähriger attackiert Freund ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Demo-Zw... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - Salzburger Rot-Kreuz-Sanitäter... +++ - Mann verletzt sich bei Häcksel... +++ - Irreführung: "Tropischer" inno... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen