Arbeitsreiche Nacht für Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Akt.:
Zu drei Einsätzen mussten die Einsatzkräfte in Eugendorf ausrücken (Symbolbild).
Zu drei Einsätzen mussten die Einsatzkräfte in Eugendorf ausrücken (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Eine einsatzreiche Nacht hatte die Freiwillige Feuerwehr Eugendorf und der Löschzug Neuhofen in der Nacht auf Mittwoch. Gleich dreimal mussten die Florianijünger ausrücken.

Der Brandmelder-Alarm eines Handelsbetriebes rief die Feuerwehrleute kurz vor drei Uhr aus ihren Betten. „Im Gegensatz zu den gewohnten Fehl- und Täuschungsalarmen wurde diesmal jedoch Brandrauch festgestellt“, heißt es in einer Aussendung des Landesfeuerwehrverbandes. Vermutlich durch einen Kabelschaden wurde der Rauch verursacht.

Baum stürzt auf Obertrumer Landesstraße

Die Einsatzkräfte öffnete die Zwischendecken und suchten mit einer Wärmebildkamera nach der Brandursache. Während der Arbeiten stürzte, aufgrund des starken Gewitters, auf der Obertrumer Landesstraße ein Baum um und blockierte diese. Der Löschzug Neuhofen rückte aus, um die Straße wieder freizuräumen.

Die Mannschaft von Bus Eugendorf sicherte vorab den blockierten Straßenabschnitt ab, um Unfälle zu vermeiden.

Wasser dringt in Eugendorf in Keller ein

Noch während der Anfahrt zu dem umgestürzten Baum wurde die Freiwillige Feuerwehr Eugendorf ein drittes Mal alarmiert. Die großen Regenmengen, die in der Nacht heruntergingen, drangen in ein Wohnhaus in den Keller ein. Am Vortag wurden dort Kernbohrungsarbeiten durchgeführt. Der betroffene Bereich wurde mit zwei Tauchpumpen ausgepumpt. Für die Nacharbeiten wurden Trockensauger und Schlauchmaterial zur Verfügung gestellt.

Durch das Loch der Bohrungsarbeiten drang Wasser in einen Keller ein. /FF Eugendorf Durch das Loch der Bohrungsarbeiten drang Wasser in einen Keller ein. /FF Eugendorf ©

Kurz nach vier Uhr Morgens konnten alle Einsätze erfolgreich abgeschlossen werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen