Arbeitsunfall nach Schweißarbeiten in Seekirchen

Der Mann wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (Symbolbild).
Der Mann wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (Symbolbild). - © Bilderbox
Zu einem Arbeitsunfall kam es am Mittwochmorgen in Seekirchen (Flachgau). Nach Schweißarbeiten an einem Heizkessel fiel dieser dem 49-jährigen Arbeiter auf den Arm.

Ein 49-jähriger Mann war Mittwochfrüh mit Schweißarbeiten an einem Heizkessel beschäftigt. Während der Arbeiten wurde der Kessel an einem Kran befestigt. Bei der Nachkontrolle fiel der Heizkessel auf den rechten Arm des Arbeiters.

49-Jähriger in Seekirchen verletzt

Der 49-Jährige wurde dabei verletzt und vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, wie die Polizei mitteilte.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Faszinierende Bilder aus dem W... +++ - Mangelnde notärztliche Versorg... +++ - Sextortion: 59-Jährige mit int... +++ - Drogendealer (18) im Flachgau ... +++ - Suchtbericht des Landes Salzbu... +++ - 41. Salzburger Rupertikirtag i... +++ - Online-Supermärkte liefern oft... +++ - Lebensgefährliche Einsatznacht... +++ - Einbrüche im Pinzgau, Lungau u... +++ - Tankstelle in Siggerwiesen übe... +++ - Salzburger Langzeit-Bürgermeis... +++ - Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++ - Mordversuch: Asylwerber in Sal... +++ - Alkoholisierung verschwiegen: ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen